Die Trend-Farben des Winters von Dior

Der neue Dior Winterlook „Atelier of Dreams“ ist eine Hommage an den Firmen- sitz in der Pariser Avenue Montaigne 30.

Lippen

© Dior

Rouge Dior, einst die erste Lippenstift-Kreation von Monsieur Dior, war seiner Zeit stets einen Schritt voraus. Als Hommage an seine Geschichte präsentiert sich der ikonische Dior-Lippenstift in dieser Saison in einer eindrucksvollen Sammleredition. Die Hülle ist Ton in Ton mit der Fassade der Pariser Adresse dekoriert, während das legendäre ‚Christian Dior‘ auf dem Stift selbst wie eine Ode an die Weiblichkeit wirkt.Die mit floraler Lippenpflege angereicherte Formel mit langem Halt kleidet die Lippen in makellose Farben wie Pink Rose, ein perliges Rosa mit Vintage-Charme, RedPansy, ein mattes Rotbraun, WinterPoppy, ein samtiges Rot mit Blauschimmer, und SparklingPeony, ein metallisches Bordeaux.

Augen

© Dior

Die Lidschattenpalette „5 Cou- leurs Couture“ bildet die Fassade des renommierten Hauses nach. House of Dreams ist mit seinem kühlen Schimmer die perfekte Option für Smokey Eyes nach Maß und verzaubert mit einer seidigen Pfirsichnuance, einem pudrigen Rosa, einem dunklen Taupe und einem matten Braunton, in deren Mitte ein glitzerndes Silber thront.

© Dior

Der Eyeliner Diorshow 24H¹ Stylo gleitet mühelos über die Haut und betont die Augen mit kräftigen, lang anhaltenden Farben für ein schönes Wechselspiel zwischen Licht und Schatten. Seine cremige Textur lässt sich in einer einfachen Geste als hochpigmentierter Lidstrich am oberen Wimpernkranz, auf der Wasserlinie oder als Highlight unter dem Augenlid auftragen. Zwei zauberhafte Nuancen wurden speziell für die schönste Zeit des Jahres kreiert: Ein golden glitzerndes Braun, das zusammen mit der Palette 5 Couleurs Couture Atelier Doré ein unwiderstehliches Duo bildet, und ein dunkles Taupe mit violettem Schimmer als perfekte Ergänzung der Palette 5 Couleurs Couture House of Dreams.