Elite Aktuell (6)

W Hotels eröffnet das W Dubai – Mina Seyahi

W Hotels Worldwide hat die Eröffnung des W Dubai – Mina Seyahi bekanntgegeben. An Dubais beliebten Küstenstreifen Jumeirah Beach gelegen, verfügt das Hotel über 31 Etagen und besticht durch seine Glasarchitektur mit freiem Blick auf den sonnenverwöhnten Arabischen Golf und die Wahrzeichen der Stadt. Das W Dubai – Mina Seyahi umfasst 318 Gästezimmer, darunter 26 Suiten und eine Extreme WOW Suite, W’s Version einer Präsidentensuite, die alle über Meerblick und einen eigenen Balkon verfügen. Das ultraschicke Design verbindet Akzente traditioneller Elemente aus dem Nahen Osten mit modernen und hellen Räumlichkeiten. Die in kräftigen Farben gehaltenen Innenräume und die maßgefertigten Möbel sind mit einer modernen Eleganz gestaltet, die auf das Reiseziel und das Erbe der Handelsrouten verweist. Getrennte Wohn- und Schlafbereiche sowie die für die Marke typische Mix Bar sorgen für luxuriösen Komfort.

© Marriott International

Die 285 Quadratmeter große Extreme WOW Suite auf der 30. Etage bietet zwei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, einen Essbereich und einen weitläufigen Balkon, mit ausladendem Blick über die Dächer der Stadt. Das gastronomische Angebot und das Nachtleben des W Dubai – Mina Seyahi begeistern Reisende und Einheimische, die auf der Suche nach lokalen und weltoffenen Geschmacksrichtungen oder einer ungestörten Cocktail-Lounge sind. Im Ginger Moon werden fantasievolle Mittags-, Sonnenuntergangs- und Abendmenüs serviert. Der luftige und helle Raum, der nahtlos vom Innen- in den Außenbereich übergeht, öffnet sich zu einer weitläufigen Terrasse, die zum WET Deck führt. Hier entspannen Gäste im Infinity-Pool mit Panoramablick auf die Bucht von Mina Seyahi und genießen in den Cabanas bei Cocktails, Snacks und DJ-Sets die gute Stimmung.

Conrad Hotels & Resorts debütiert mit dem Conrad Chia Laguna Sardinia in Italien

Hilton (NYSE: HLT) feiert heute die Eröffnung des mit Spannung erwarteten Conrad Chia Laguna Sardinia und damit das Debüt der Luxusmarke in Italien. Das Hotel befindet sich in bester Lage an Sardiniens unberührter Küste mit Blick auf die Bucht von Chia und ist eingebettet zwischen dem goldenen Sand des Monte Cogoni Beach und dem Dune di Campana Beach. Das Resort mit 107 Zimmern bietet einen abgeschiedenen Rückzugsort für Reisende, die absolute Ruhe und Entspannung suchen, sowie exklusive Annehmlichkeiten für Gäste und privilegierten Zugang zu allem, was das größere Chia Laguna Resort zu bieten hat. Das Conrad Chia Laguna Sardinia ist nicht nur das erste Hotel der Marke in Italien, sondern repräsentiert auch das wachsende globale Portfolio von Conrads unverwechselbaren Hotels und Resorts.

© 2022 Hilton.

Simon Vincent, Executive Vice President und President, EMEA, Hilton, sagte: „Das Conrad Chia Laguna Sardinia ist eine atemberaubende Ergänzung unseres Luxusportfolios in Europa – und das dritte Hotel von Hilton auf der Insel. Die natürliche Schönheit Sardiniens macht es zu einem begehrten Reiseziel für anspruchsvolle Luxusreisende, und wir sind begeistert, erneut mit der Italian Hospitality Collection zusammenzuarbeiten, um das Hotel den Hilton-Gästen aus aller Welt vorzustellen. Mit mehr als 10 neuen Hotels, die in diesem Jahr in unser italienisches Portfolio aufgenommen werden, unter anderem in Rom, Padua und Venedig, sehen wir weiterhin eine beträchtliche Wachstumsdynamik in Italien, die die Stärke und Widerstandsfähigkeit der Hilton-Marken in einem dynamischen Markt unter Beweis stellt.“

In die Natur Sardiniens eintauchen

© 2022 Hilton.

An der südlichsten Spitze der Mittelmeerinsel gelegen, ist das Resort von der lokalen beeindruckenden Natur umgeben. Sanddünen, Küstenflora und -fauna und rosa Flamingos weichen dem Monte Cogoni und der Dune di Campana, die als Italiens schönste Strände bekannt sind und sich auf beiden Seiten des Resorts befinden. Diese spektakulären Ausblicke, die mit natürlichen Grün- und Blautönen glänzen, sind von jedem Winkel der Anlage aus zu sehen – von den Zimmern, Suiten, Restaurants und Pools hat man einen Panoramablick auf die ikonische Bucht und die Lagune. Chia ist ein geschützter Lebensraum für Wildtiere und beherbergt unzählige Arten sowie Wildkräuter wie Minze, Rosmarin und Thymian, die die Küstenluft oft mit ihrem angenehmen Duft erfüllen.

Die Umgebung spiegelt sich im Innendesign wider
Die natürliche Schönheit der Umgebung spiegelt sich in der Inneneinrichtung des Hotels wider, dank eines einzigartigen Designkonzepts von Studio Marco Piva, den Mailänder Meistern des Hoteldesigns. Die Inspiration kommt von der erhöhten Küstenlage des Hotels über der Bucht. Natürliche Materialien und neutrale Töne sind überall zu finden und ergeben eine harmonische Mischung aus Eleganz und mediterraner Einfachheit. Der Ansatz kombiniert zeitgenössisches Design mit lokalen Materialien wie dem sardischen „Biancone di Orosei“-Marmor, einem Kalkgestein, das aus alten Korallen und Fossilien gewonnen wird und einen subtilen sandigen Farbton aufweist. Diese lokal gewonnenen Steine wurden für die Gestaltung der Terrassen verwendet, wodurch sich das Resort nahtlos in die Umgebung einfügt. Die Hotellobby weist Elemente der sardischen Kultur auf und lädt die Gäste ein, den kulturellen Hintergrund des Ortes mit Details wie Wandverkleidungen aus traditionellen sardischen Stoffen und mit Seilen verzierten Möbeln zu erleben, die die nautischen Wurzeln des Ortes darstellen.

Authentische Küche für jeden Geschmack

© 2022 Hilton.

Das Conrad Chia Laguna Sardinia bietet sowohl für Familien als auch für Paare etwas. Die Gästezimmer sind in zwei Bereiche unterteilt, die für jeden Gast geeignet sind, mit eigenen Swimmingpools, privaten Gärten und Wegen sowie zwei Restaurants für jeden Geschmack: La Terrazza serviert ein Menü mit mediterraner und internationaler Küche in einer interaktiven Umgebung, in der die Gäste die Köche beobachten können, während sie von der Terrasse im Freien einen Panoramablick genießen. Im Sa Mesa – das in einem Olivenhain liegt – werden lokale Spezialitäten mit einem modernen Touch serviert, sodass Feinschmecker ein authentisches Erlebnis unter dem funkelnden Nachthimmel des Mittelmeers genießen können.

Wellness-Oase am Mittelmeer

© 2022 Hilton.

Das hauseigene Conrad Spa dient als Ruhepol mit einem umfangreichen Behandlungsangebot und einem Solarium auf der Dachterrasse, wo man von einer Reihe von Pools aus einen atemberaubenden Blick auf das gesamte Resort und die umliegende Landschaft genießen kann.

© 2022 Hilton.

Dino Michael, Senior Vice President und Global Category Head, Hilton Luxury Brands, sagte: „Wir freuen uns sehr, nach den bemerkenswerten Eröffnungen in Shanghai und Tulum zu Beginn dieses Jahres nun auch Conrad Hotels & Resorts in Italien vorstellen zu können. Das Conrad Chia Laguna Sardinia liegt an einem Ort, der für seine türkisfarbene Küste und seine malerischen Ausblicke auf die Berge berühmt ist, und wird unseren anspruchsvollen Gästen authentische, eindrucksvolle Erlebnisse mit dem für Conrad bekannten zielgerichteten und leidenschaftlichen Service bieten.“

© 2022 Hilton.

Marcello Cicalò, Group Director of Operations, Italian Hospitality Collection, sagte: „Wir sind stolz darauf, unsere Partnerschaft mit Hilton zu intensivieren, nachdem wir im vergangenen Jahr mit der Eröffnung des Baia di Chia Resort Sardinia, Curio Collection by Hilton, begonnen haben. Das Conrad Chia Laguna Sardinia wird exklusive Erlebnisse der Superlative an einem einzigartigen Ort voller Geschichte und Kultur bieten, eingebettet in die herrliche Natur Südsardiniens. Unsere Partnerschaft mit Hilton ist ein echter Impuls, der das internationale Profil unseres Resorts und Sardiniens als Reiseziel stärkt und eine echte Chance bietet, den Tourismus auf der gesamten Insel anzukurbeln.“

© 2022 Hilton.

Das Conrad Chia Laguna Sardinia ist Teil von Hilton Honors, dem preisgekrönten Loyalitätsprogramm für die 18 verschiedenen Hotelmarken von Hilton. Mitglieder, die direkt buchen, haben Zugang zu sofortigen Vorteilen, darunter ein flexibler Zahlungsschieber, der es den Mitgliedern ermöglicht, nahezu jede Kombination von Punkten und Geld für die Buchung eines Aufenthalts zu wählen, ein exklusiver Mitgliederrabatt, kostenloses Standard-Wi-Fi und die Hilton Honors Mobile App.

Unberührte Natur und viel Privatsphäre – Das Hideaway Beach Resort & Spa

Das luxuriöse Hideaway Beach Resort liegt im idyllischen Haa Alifu Atoll im Norden der Malediven auf der halbmondförmigen Insel Dhonakulhi. Die Villen befinden sich inmitten von Kokospalmen oder direkt am langen Sandstrand mit seinem eigenen einzigartigen Doppelhausriff und bieten eine schöne Aussicht auf den Indischen Ozean. 2021 wurde das Hotel zudem als ‚Best Luxury Hideaway Resort‘ von den Luxury Lifestyle Awards ausgezeichnet.

© Hideaway Beach Resort & Spa

Das Hideaway Beach Resort & Spa ist ein exklusives All-Suite-Resort für diejenigen, die echten Luxus verlangen und nur das Beste erwarten. Platz und Privatsphäre sind das Markenzeichen des Hideaway, das über einige der größten Strandvillen auf den Malediven verfügt. Fast alle der über 101 geräumige Villen verfügen über einen privaten Pool, die Strandvillen haben dazu noch einen eigenen Garten. Der Butler-Service ist legendär und steht Gästen während ihres Aufenthalts zur Verfügung. Das Resort ist 33 Hektar groß, wobei nur 10 Prozent der Insel mit künstlichen Strukturen bebaut sind.

© Hideaway Beach Resort & Spa

Ende 2021 eröffnet das Resort eine neue Kollektion von Strandvillen für den anspruchsvollen Reisenden, der auf der Suche nach opulenten Erlebnissen im wahrsten Sinne des Wortes ist. „The Signature Collection by Hideaway“ bietet abgeschiedenen Luxus und Wohnen im Villenstil an der Nordspitze der Insel. Es handelt sich um ein neuartiges Konzept, das ein höheres Maß an gehobenem Luxus und Exklusivität bei den Unterkünften, den privilegierten Dienstleistungen und den maßgeschneiderten Erlebnissen bietet, wie ein privater Check-in-Service, Betreuung der Signature-Gäste durch erfahrene private Butler sowie einem Concierge-Service für Ausflüge.

© Hideaway Beach Resort & Spa

Althoff St. James’s Hotel & Club ist Partner der Photo London 2022

Das Londoner Highlight unter den Fotografie-Events können Besucher dieses Jahr ganz besonders genießen: Das Althoff St. James’s Hotel & Club bietet dank seiner Partnerschaft mit der Photo London nicht nur die Möglichkeit, eine exklusive Auswahl internationaler Spitzenweine kennenzulernen – Hotelgästen wird auch VIP-Zutritt während des gesamten Events inklusive Vorpremiere am 11. Mai gewährt. Vom 12. bis 15. Mai 2022 ist dann die erst im vergangenen Oktober lancierte 1857 The Bar auf der Messe präsent. Sie ist besonders für ihre Auswahl seltener Portweine bekannt und setzt anlässlich des Get-Togethers im Zeichen der Kunst auch den ältesten Wein in ganz UK auf die Karte.

Treffpunkt der Londoner Kunstszene

© St Jamess Hotel and Club

Die Photo London ist eine der führenden Messen für Fotografie-Kunst Europas und findet im zentral gelegenen Somerset House mit Blick auf die Themse statt. Besucher dürfen sich auf die faszinierendsten Momentaufnahmen der Vergangenheit, Gegenwart und einen Ausblick auf die fotografische Zukunft freuen. Die viel beachtete Messe findet jährlich statt und zelebriert Aufnahmen, die mit den unterschiedlichsten Medien arbeiten. Der Monat Mai steht in London ganz im Zeichen der Fotografie. 2022 wird der Fokus dabei auf Fashion Photography gesetzt – inklusive der Werke von Legenden wie Nick Knight und Frank Horvat.

 

Pop-Up-Bar mit einer exquisiten Auswahl von Portwein-Raritäten

© St Jamess Hotel and Club

Im Rahmen der Partnerschaft mit der Photo London ist das Althoff St. James’s Hotel & Club mit einer Pop-Up-Version der 1857 The Bar auf der Messe präsent. Zwischen den einzigartigen Live-Kunsteindrücken, interaktiven Installationen und Diskussionsrunden bieten sich Gästen der Messe so auch prägende Genussmomente auf der Zunge. Die neu eröffnete Bar hat aufgrund ihrer außergewöhnlichen Portwein-Selektion bereits jetzt einen Kultstatus inne. In keiner anderen Londoner Bar ist die Bandbreite von Portwein-Raritäten, Limited Editions, alten Jahrgängen und Vintage-Portweinen derart groß. Messebesucher, die an der 1857 The Bar Halt machen, dürfen sogar den ältesten Wein des Vereinigten Königreichs kosten.

© St Jamess Hotel and Club

Der höchstseltene Portwein Graham’s 1882 Ne Oublie wird ausschließlich hier öffentlich ausgeschenkt. Darüber hinaus kann zwischen kreativen Portwein-Cocktails wie dem Port Sour mit hervorragendem Graham’s Blend Series No.5 und weiteren Drinks der Extraklasse – auch ohne Portwein oder ohne Alkohol – gewählt werden.

Eine perfekte Symbiose aus Kunst und anspruchsvollem Althoff Charme

© St Jamess Hotel and Club

Das St. James‘s Hotel & Club gehört zur renommierten Althoff Collection und befindet sich im eleganten Londoner Stadtteil Mayfair, mit dem Buckingham Palace in beinahe greifbarer Nähe. Das extravagante Boutique-Hotel ist auch als herausragende Gourmetadresse Londons heiß begehrt. Das seit Eröffnung jedes Jahr wieder mit einem Michelin-Stern prämierte Restaurant Seven Park Place by William Drabble wurde im Oktober 2021 durch die 1857 The Barhöchst stilvoll mit einer Anlaufstelle für feinsten Portwein und durchdachte Drink-Kompositionen ergänzt. Der viktorianische Stil des gesamten Hauses stammt aus einer Zeit vor 1900 und erhält durch eine Kunstsammlung par excellence den einmaligen Charakter, der nicht nur Kunstliebhaber magisch anzieht.

Exklusives Übernachtungspaket und VIP-Zugang zur Photo London

© St Jamess Hotel and Club

Gästen des Althoff St. James’s Hotel & Club liegen die besten Londoner Shops, Parks sowie Unterhaltungsmöglichkeiten zu Füßen – und sie erreichen schnell die Location der Photo London, zu der das Hotel ein Limited Edition Package für zwei Personen anbietet. In einer zehnminütigen Taxifahrt oder nach einem wunderschönen, etwa halbstündigen Spaziergang können Besucher in die Messewelt im Somerset House eintauchen. Mit dem VIP-Pass in der Hand wird ein unbegrenzter Eintritt zum Kunstevent garantiert und die Türen öffnen sich bereits am 11. Mai anlässlich der VIP-Preview inklusive „Private View“ Drinks, zu welcher neben den Gästen des St. James’s ausschließlich Celebrities, Journalisten und geladene Kunstsammler Zugang erhalten. Das exklusive Paket wird mit einem luxuriösen Frühstück und einer bis sechs Übernachtungen im Althoff St. James’s Hotel & Club abgerundet. Buchbar ist das Package zwischen dem 10. und 16. Mai 2022 ab 450 GBP (umgerechnet circa 535 EUR) für zwei Personen mit Übernachtung im Deluxe Zimmer und kontinentalem Frühstück.

Silversea: S.A.L.T. – die Extraprise auf hoher See

Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen: Das neue 360-Grad Kulinarik-Programm S.A.L.T. spricht alle Sinne der Gäste an und nimmt sie mit auf eine authentisch-kulinarische Reise zu den Destinationen ihrer jeweiligen Route. Eingeführt auf der Silver Moon, kommen nun auch Gäste der neuen Silver Dawn in Genuss von S.A.L.T. Mehr Informationen unter www.silversea.com.

© Silversea

Entwickelt wurde das Kulinarik-Programm von S.A.L.T.-Director Adam Sachs, der zuvor als Food- und Reisejournalist die Welt bereiste, immer auf der Suche nach authentischen Zutaten und Gerichten – wie beispielsweise die beste Spanakopita, ein griechischer Spinatkuchen, den er während seines Besuches eines Bio-Landwirtschaftbetriebes auf der griechischen Insel Paros probieren durfte − die die Geschichte einer Region erzählen und gleichzeitig die Sinne und das Herz berühren. Genau das war auch sein Anspruch bei der Konzeption von S.A.L.T. Umgesetzt wird es unter anderem von der jungen österreichischen Köchin Nadine Stangl, die zuvor in verschiedenen Sternerestaurants weltweit tätig war und nun an Bord der Silver Moon für einzigartige S.A.L.T. Momente sorgt. Dazu sind teilweise bis zu 250 Rezepte für drei Cruise-Monate notwendig, die sie recherchiert und mit ihrem Team realisiert.

© Silversea

An fünf verschiedenen Orten können Gäste S.A.L.T. auf dem Schiff erleben: In der S.A.L.T. Kitchen genießen sie täglich wechselnde regionale Gerichte der angesteuerten Destinationen. Im S.A.L.T. Lab, der Kochschule, lernen sie nicht nur, die Gerichte unter Anleitung eines erfahrenen Kochs selbst zu kochen, sondern erfahren gleichzeitig auch Wissenswertes über die verwendeten Zutaten. Wer noch mehr über die Zutaten, deren Herkunft und die Herstellung wissen möchte, hat die Möglichkeit, sich den S.A.L.T. Landausflügen anzuschließen, die einen direkten Austausch zwischen Gästen und lokalen Lebensmittelproduzenten ermöglichen oder besondere Orte besuchen, an denen authentische Kulinarik gelebt wird. Weitere Hintergründe zu den kulinarischen Besonderheiten der Region und Vieles mehr erfahren Gäste während der S.A.L.T. Talks an Bord. Und natürlich darf auch die Trinkkultur nicht vernachlässigt werden: In der S.A.L.T.-Bar finden Gäste nicht nur lokale Drinks, Signature-Cocktails und Weine, sondern auch einen perfekten Ort, um den Tag ausklingen zu lassen und sich auf den Genuss der nächsten Destination zu freuen.

© Silversea

Unvergessliche Reiseerlebnisse rund um den Globus

Wir haben neun Reisevorschläge als Inspiration zusammengestellt, darunter Erholungsurlaub auf den Malediven, ein Golfschnupperkurs in Scottsdale oder ein einzigartiges Dinner Unterwasser – nur, um einige zu nennen.

Besondere Natur & einzigartiges Spa-Erlebnis in Island

© Christ Ried

Island lockt mit einer beeindruckenden Natur bestehend aus Bergen, Gletschern, heißen Quellen, Fjorden, weitläufigen Flächen und pechschwarzen Stränden. Es ist ein Ziel, welches zu jeder Jahreszeit einen ganz besonderen Charme hat. Seit wenigen Monaten lockt zudem die SkyLagoon als neue Spa-Attraktion Besucher aus aller Welt an: Das Highlight des Spas ist ein natürlicher Infinity-Pool mit geothermalem Wasser, der zwischen beeindruckenden Felsen und dem Atlantik eingebettet ist. Besucher folgen einem traditionellen isländischen Wellness-Ritual, welches aus sieben Schritten besteht.

© Michael-Held

Die Anreise kann zu günstigen Preisen ab Berlin mit der neuen isländischen Fluggesellschaft PLAY erfolgen. Übrigens: Falls man eher ein Ziel im Sinn hat, was etwas weiter entfernt ist, wie beispielsweise New York, Boston oder Orlando, kann man Island dennoch einen Besuch abstatten. So kann man zuerst mit PLAY nach Reykjavik fliegen, einige Tage das Land des Feuers und des Eises erkunden und anschließend die Reise mit PLAY zum Endziel fortsetzen.

© Andreas M

Den ikonischen Grand Canyon gemeinsam entdecken

© Grand Canyon Chamber of Commerce

Schon Theodor Roosewelt, der 26. Präsident der USA, sagte, dass der Grand Canyon der einzige Ort sei, den jeder Amerikaner besucht haben muss. Dies trifft zweifelsohne auch auf alle Reiselustigen generell zu. Das ikonische Naturmonument ist ein Garant für ein gemeinsames Reiseerlebnis, das man nicht vergessen wird. Um den Grand Canyon in all seinen Facetten zu erkunden, sollte man unter anderem den Grand Canyon Skywalk besuchen.

© Maverick Helicopters

Besucher können auf der hufeisenförmigen Plattform in luftiger Höhe wandeln und durch den gläsernen Boden bis zu 1.300 Meter in die Tiefe blicken. Bei einem Helikopterrundflug wiederum, wird die schier unendliche Weite des Canyons sehr deutlich. Ein weiteres Erlebnis was man nicht missen sollte, ist eine geführte Tour auf einem Esel durch einen Teil des Grand Canyons.

 

Facettenreicher Urlaub in St. Pete/Clearwater

© visitstpeteclearwater.com

In St. Pete/Clearwater erwartet Reisende ein spannendes Potpourri an Aktivitäten. Die beliebte Region am Golf von Mexiko bietet weit mehr als die schönsten Strände der USA und vielfältige Naturerlebnisse. So kann man sich auf ein abwechslungsreiches Portfolio an verschiedenen spannenden Museen freuen, darunter das Dali Museum oder das James Museum of Western & Wildlife Art.

© visitstpeteclearwater.com

Das Clearwater Marine Aquarium, eine Rettungsstation für verletzte Meerestiere, sollte ebenfalls auf der Agenda stehen. Nicht missen sollte man außerdem eine der über 35 Craft-Beer-Brauereien der Region. Bei einem sogenannten „Beer Flight“ kann man nicht nur besondere Biersorten kennenlernen, ein lustiger Abend ist garantiert.

Gemeinsamer Traumurlaub im Paradies

© Cora Cora Maldives

Die Malediven sind weitaus mehr als ein Reiseziel für frischverliebte Paare. Die absolute Traumdestination im indischen Ozean lockt mit vielfältigen Aktivitäten, Langeweile kommt hier nicht auf. So bieten die diversen hochkarätigen Resorts beispielsweise diverse Wassersporterlebnisse an, gefolgt von Sunset-Cruises, Dolphin-Cruises und vielem mehr. In den Spas warten vitalisierende Behandlungen und kulinarisch kommt man in den exzellenten Restaurants voll auf seine Kosten.

© Hard Rock Hotels

Nicht verpassen sollte man auf jeden Fall eines der Unterwasser-Restaurants, wie beispielsweise im Conrad Maldives Rangali Island Resort. Ein Lunch oder Dinner im Ithaa Restaurant gehört zu den beeindruckendsten Erfahrungen überhaupt.

Golfschnupperkurs in Scottsdale

© Joe Hinojosa

Mit über 200 Golfplätzen und Sonnenschein das ganze Jahr über gehört Scottsdale zu den beliebtesten Reisezielen für Golfer weltweit. Bei einem gemeinsamen Anfänger-Golfkurs in Scottsdale, kann man sich auf diverse lustige und lehrreiche Stunden vor der Kulisse der malerischen Sonora-Wüste freuen.

© Experience Scottsdale

Diverse Golfplätze in Scottsdale bieten Schnupperkurse an, darunter beispielsweise das Talking Stick Resort. Hier nehmen einen preisgekrönte Golfexperten an die Hand und bringen den Besuchern die Grundlagen des Golfers im Rahmen von interaktiven Coaching-Tools und intensiven persönlichen Coachings auf dem Platz näher.

 

Huvafen Fushi

Huvafen Fushi – übersetzt Trauminsel – gilt als Ikone der maledivischen Luxushotels. Das Luxusresort mit Wohlfühlgarantie verspricht Zweisamkeit, Ruhe und Privatsphäre für urlaubsreife Gäste. Highlight unter den Residenzen am Strand ist die 800 Quadratmeter große Luxusvilla CUBE – hauseigener Butler inklusive.

© Huvafen Fushi

Im weltweit ersten Unterwasser-Spa tauchen Gäste sprichwörtlich ab und genießen ihre Anwendungen unter der Wasseroberfläche auf dem Meeresgrund. Während sich vor den Glaswänden des Spas die tropischen Fische tummeln, werden im Inneren die Sinne auf Entdeckungsreise geschickt.

© Huvafen Fushi

Im Anschluss warten in der RAW (Revitalising Addictive Wellness) Bar gesunde Köstlichkeiten, die die natürliche Wirkung der Behandlungen unterstützen. Geschmackserlebnisse der Superlative garantieren die Restaurants „Celsius“, wo das Frühstück serviert wird, „Forno“ mit knisterndem Holzofen unter Palmendächern und das japanische Fine-Dining „Salt“.

© Huvafen Fushi

Radisson Blu Resort & Spa, Split

Im *****Radisson Blu Resort & Spa vereinen sich Entspannung und Wellness mit hippen Beats und mediterranen Köstlichkeiten direkt am Meer. Der hoteleigene, moderne SPALATO Spa gilt als eines der beliebtesten Wellnesszentren Dalmatiens, im Mistral Beach Club pulsiert das Leben bis zum Sonnenuntergang. Jazzige Lounge-Musik und internationale DJs sorgen für den perfekten Sound.

© Radisson Blu Resort & Spa

Mit 5 Sterne Luxusausstattung präsentieren sich die 252 stilvollen Zimmern und Suiten des *****Radisson Blu Resort & Spa – teils sogar mit direktem Meerblick. Eine Brise frischer Meeresluft erinnert daran, dass der Strand nur einen Steinwurf entfernt gelegen ist. Raus aus dem Resort und rein ins Meer, so kann der Tag beginnen. Ebenfalls nur einen kurzen Spaziergang entfernt befindet sich der Stadtkern von Split.

Im exklusiven Spa Bereich und dem kürzlich eröffneten Mistral Beach Club liegen Charme und Lebensfreude in der Luft. In den diversen Restaurants des Resorts wird kreativ aufgekocht – dalmatische Tradition kombiniert mit internationaler Moderne. Aufregende Familienurlaube oder ein exklusives Luxuswochenende – das *****Radisson Blu Resort & Spa bietet Erholung und Urlaubsfeeling mit Stil in unmittelbarer Altstadtnähe.

Resort-Feeling mit persönlichem Touch

© Radisson Blu Resort & Spa

Die persönliche Note des Resorts zaubert Besuchern bereits beim Check-in ein Lächeln auf die Lippen. Namentliche Ansprachen und individuelle Vorschläge zur Gestaltung des Aufenthalts sind hier die Norm. Der Service ist kompetent und zuvorkommend, die Mitarbeiter aufgeschlossen und professionell. Liebevolle Interior Design Details zeugen von einer Vision der Familiarität gepaart mit Luxus und Eleganz – im *****Radisson Blu Resort & Spa wird nicht nur auf Qualität, sondern auch auf einen persönlichen Charakter Wert gelegt.
Das warme Mittelmeerklima lädt zu Outdoor Aktivitäten und einem Ausflug in die nur wenige Minuten entfernte Altstadt ein. Ebenfalls in nur wenigen Gehminuten erreichbar, thront der im- posante Palast des römischen Imperators Diocletian, ein UNESCO Weltkulturerbe. Unbeschwerte Momente in mediterranem Flair warten bei einem Spaziergang durch die romantischen Gassen des Stadtkerns. Charmante Cafés laden zu einem Cappuccino in der Sonne ein und bieten eine kleine Ruhe-Oase inmitten des geschäftigen Treibens der Altstadt – das ist Urlaub pur für Körper und Geist.

5 Sterne Kulinarik: Eine mediterrane Moderne

© Radisson Blu Resort & Spa

Als eine der beliebtesten Städte der Adriaküste entpuppt sich Split als wahres Juwel für Genuss- liebhaber. Im *****Radisson Blu Resort & Spa kommen Fans exquisiter Gaumenfreuden in 5 unter- schiedlichen Restaurants und Bars auf ihre Kosten.
Das Abendrestaurant The Caper Grill stellt Fisch und Meeresfrüchte in den Vordergrund. The Fig Leaf lädt mit einer relaxten Atmosphäre zum Verweilen ein – von morgens am um- fangreichen Frühstücksbuffet (im Zimmerpreis inbegriffen) bis abends bei mediterranen Dinner-Kreationen. Im Sommer lockt eine Poolbar mit erfrischenden Drinks, bunten Salaten, Burgern und Snacks, zu späterer Stunde trifft die Door Bar mit innovativen Cocktails in lebhafter Atmosphäre gekonnt ins Schwarze.

Wellness und Wohlbefinden im SPALATO Spa

© Radisson Blu Resort & Spa

Holistische Wellnesserfahrungen 365 Tage im Jahr, das bietet der SPALATO Spa als Teil des *****Radisson Blu Resort & Spa. Neben der Exklusivität des Angebots, stehen vor allem durch- dachte und individuell auf die Bedürfnisse der Besucher zugeschnittene Behandlungen im Vordergrund.

Genussmomente im SPALATO Spa

© Radisson Blu Resort & Spa

Bei einer kleinen Erfrischung stimmen sich Gäste nach einem herzlichen Empfang an der Rezeption in aller Ruhe auf die folgende Wellnesserfahrung ein und schmökern im Menü des Spas. Ein Menü gibt es auch im SPALATO Spa. Anders als in den eleganten Restaurants des Resorts stößt man dabei allerdings auf eine Auswahl an diversen Spa-Behandlungen. Bei der Zusammenstellung des indivi- duellen Wellnessplans unterstützt die Fachkraft an der Rezeption. Die Behandlungen erfolgen von geprüften Therapeuten und Fachkräften aus den Feldern der Kinesiologie, Physiotherapie, Kosmetik und Spa-Therapie.
Neben traditionellen chinesischen Massagen, Aromatherapien, BIOTEC Firm-A-Lift Gesichtsbe- handlungen und professionellen Mani- und Pediküren, gibt es auch die Möglichkeit ungestört das Ambiente zu genießen und Ruhe und Energie zu tanken. Das individuelle Anliegen jedes einzelnen Gastes steht im Vordergrund.

 

One Luxury

Spezialisiert auf 5-Sterne-Luxushotels, sowie einzigartige luxuriöse Pauschalreisen, schafft das Reiseunternehmen unvergessliche Erlebnisse. Perfektion und Qualität stehen bei der professionellen und persönlichen Beratung immer im Fokus und individuelle Wünsche werden unkompliziert berücksichtigt. Ein Rundum-sorglos-Paket bietet von der Planung, über den Check-in, bis hin zum 24 Stunden Service alles für einen stressfreien und einzigartigen Urlaub.

Exklusive Destinationen

© 2022 Reichert+ Communications GmbH

Exklusive, individuell geplante Traumreisen bringen die Kunden in die schönsten Landschaften und an die außergewöhnlichsten Orte der Welt und schaffen dabei unvergessliche Erlebnisse. Ob ein Kurztrip in Europa, eine Safari in Afrika, Flitterwochen auf den Malediven oder Tauchurlaub in Thailand – mit den maßgeschneiderten Reisen von One Luxury wird jeder Urlaub zu einem ganz besonderen Highlight. Neben den luxuriösesten 5 Sterne Hotels auf der ganzen Welt, führt One Luxury auch Villen und Chalets in Europa, die absolute Perfektion während des gesamten Aufenthalts garantieren. So wird jeder Urlaub zu einem ganz besonderen Highlight.

Individuelle Reiseplanung

© 2022 Reichert+ Communications GmbH

Das Portfolio des Luxusreiserveranstalters beinhaltet zusätzlich zu den handverlesenen Unterkünften auch die Planung von einzigartigen Rundreisen und Kreuzfahrten. Von der Anreise bis hin zu Transfer- und Mietwagenbuchungen unterstützt One Luxury die Planung der individuellen Traumreise bis ins kleinste Detail und bietet den Kunden somit ein Rundumsorglos-Paket mit professioneller Betreuung. Für das Extra an Luxus wird es durch die Option eines Privatjet Charter ergänzt – für das perfekte Flugerlebnis – luxuriös, komfortabel und diskret.

Die Unternehmerin

© 2022 Reichert+ Communications GmbH

Domenica Graci, CEO und Founder von One Luxury, weiß genau, wie sie ihren Kunden außergewöhnlichen und einzigartigen Luxus auf Reisen ermöglicht. Durch ihre herausragende Expertise und ihr exzellentes Netzwerk innerhalb der Luxustouristik, ist sie die Expertin für High-End Luxusreisen auf höchstem Niveau. Gemeinsam mit ihrem Team legt sie großen Wert auf eine individuelle, persönliche und professionelle Beratung, die weit über eine standardisierte Reisebuchung hinausgeht. Vertrauen, Zuverlässigkeit und höchster Anspruch an die eigene Arbeit dienen als Basis für den Erfolg von One Luxury.
Lassen Sie sich von dem luxuriösen Travel-Portfolio von One Luxury inspirieren.

Das Creta Maris Beach Resort: Authentische kretische Atmosphäre für gehobene Ansprüche

Wer auf der Suche nach einem sorgenfreien All-Inclusive Urlaub mit vielfältigem Angebot auf hohem Niveau ist und dennoch nicht auf landestypisches Ambiente und authentische Erlebnisse verzichten möchte, ist im Creta Maris Beach Resort genau richtig.

Tradition mit dem Blick nach vorn

© Creta Maris Beach Resort

Als etablierte Hotelanlage blickt das Creta Maris Beach Resort auf eine lange, erfolgreiche Tradition mit vielen Auszeichnungen zurück. Viele Stammgäste besuchen das Hotel schon in der zweiten Generation und können dennoch immer wieder Neues entdecken und erleben. Nur eines bleibt gleich: Die Gastfreundschaft und Nahbarkeit des trotz seiner Größe familiär wirkenden Hotels. Und so wartet das Creta Maris Beach Resort auch für die anstehende Sommersaison wieder mit Neuem auf und begrüßt seine Gäste ab Anfang April zugleich mit Bewährtem.

Viele Zimmer der im Stile eines kretischen Dorfes entworfenen Anlage wurden im Zuge der regelmäßigen Renovierungen aufgefrischt, alle Zimmer wurden mit neuen internetfähigen TV-Screens ausgestattet, Poolanlagen erneuert und das Bewässerungssystem für die großzügige Gartenanlage weiter ausgebaut, um Granatapfelbäume, Olivenhaine und prächtig blühenden Bougainvillea wasserschonend zu versorgen.

Kretische Kulinarik vom Feinsten: Phitos und Platia

© Creta Maris Beach Resort

Ein breites kulinarisches Angebot auf hohem Niveau ist fester Bestandteil des gastronomischen Konzepts im Creta Maris Beach Resort mit insgesamt sechs thematischen Restaurants und bei seinen Gästen dafür besonders beliebt. Der Küchenchef des Phitos Restaurant setzt dabei auf biologisch erzeugte Zutaten von lokalen Erzeugern sowie das Gemüse aus den eigenen Bio-Gärten und zaubert authentische kretische Köstlichkeiten, deren aromatische Vielfalt ihresgleichen sucht. Das Platia hingegen verwöhnt mit einer kreativ-griechischen Küche, die ihren geschmacklichen Reichtum aus der Vielfalt des gesamten Mittelmeerraums zieht.

„Live like a local“ Programm, Sport und Entertainment – Für alle ist etwas geboten

Urlaub im Creta Maris Beach Resort ist Erholung und Erlebnis zugleich. Ein breites Angebot sorgt für einen unbeschwerten Aufenthalt für die ganze Familie und Paare mit unterschiedlichen Interessenslagen. Neben vielfältigen Sportmöglichkeiten an Land und zu Wasser kann man sich im Fitness-Studio auspowern oder beim Yoga entspannen, während die Kleinen in den drei altersgerechten Kinder-Clubs gut aufgehoben sind. Cineastischen Fans wird im Creta Maris Beach Resort das Herz aufgehen: Hier bietet das größte Outdoor-Kino Europas täglich Blockbuster Filme und jedes Zimmer verfügt nun über große LED Screens inklusive Netflix-Zugang.

Und wer lieber draußen bleibt und selbst Abenteuer erlebt, kann dies tagsüber im hoteleigenen Waterpark auf einer der vielen Wasserrutschen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade tun.

Ganz besonderer Beliebtheit erfreut sich das Programm „Live like a local“, das 2022 nach pandemiebedingter Pause endlich wieder im vollen Umfang betrieben werden kann. Kretische Lebensweisen und landwirtschaftliche Traditionen wie das Getreidemahlen oder die Schafschur werden hierbei erlebbar gemacht. Ebenso kann man in wöchentlichen Workshops die Herstellung typischer Gerichte erlernen.

© Creta Maris Beach Resort

Ebenfalls selbst Hand anlegen können Gäste auch in kretischen Weinbergen: Unter Anleitung der Garten- und Weinbergspfleger des Hotels erfahren Gäste wie man einen Weinberg kultiviert und die Reben pflegt. Die dabei anfallenden Materialreste sowie Gehölze werden in einem Upcycling-Workshop für Kinder weiterverwendet.

Nachhaltigkeit ist in der DNA des Hotels verankert und wird 2022 weiter ausgebaut

Das Creta Maris Beach Resort setzt seit über 40 Jahren auf Nachhaltigkeit auf allen Ebenen. Eine der Nachhaltigkeits-Säulen ist die Unterstützung der lokalen Anbieter, sodass lange Transportwege vermieden werden und die lokale Wirtschaft und der ökologische Landbau gestärkt werden. 43% der Lebensmittel, die im Creta Maris Beach Resort zugekauft werden, stammen direkt aus Kreta. Mit eigener Bio-Anbaufläche versorgt das Hotel seine Restaurants mit Gemüse und Obst zu großen Teilen selbst. Zudem achtet das Hotel beim Wasserverbrauch auf Reduzierung, beispielsweise durch Nachtbewässerung der Gärten und Wasserreduzierungsfilter an allen Wasserhähnen. Das verwendete Warmwasser wird durch Sonnenkollektoren auf die passende Temperatur gebracht. Zusätzlich zu den internen Maßnahmen, gibt es regelmäßig Schulungen und Mitmachaktionen für Gäste und Personal zum Thema Nachhaltigkeit. Dabei wird zum Beispiel gemeinsam im Rahmen des Programms „Clean up the Med“ der Strand gereinigt oder Aktionen des Creta Maris „Green Team“ zur Renaturierung und dem Erhalt der Biodiversität durchgeführt. Auch in 2022 werden Maßnahmen zur weiteren Ressourcenschonung durchgeführt und das Nachhaltigkeitsprogramm weiter ausgebaut: So können Gäste das Recyclingprogramm auf einer Tour durch das Hotel kennenlernen, sich selbst ein Bild davon machen und viel über Ressourcenschonung erfahren. Die Aufmerksamkeit seiner Gäste für Umweltthemen möchte das Creta Maris Beach Resort auch durch Aktionen wie die „black out hour“ am World Environment Day im Juni sensibilisieren: Für eine Stunde werden alle Lichter der öffentlichen Bereiche ausgeschaltet und durch Kerzen ersetzt.