NICHT VERGEBEN!!

Momente zum Träumen

Anstatt wie geplant an einem sonnigen Strand zu liegen, eine pulsierende Metropole zu entdecken oder beispielsweise in den Bergen zu wandern, verbringen wir die Zeit daheim. Parallel dazu prasseln nicht wenige beunruhigende Nachrichten auf uns ein. Umso wichtiger ist es, dass wir uns aktuell bewusst Zeit nehmen: Zeit für uns. Zeit zum Träumen. Zeit zum Planen. Schließlich wollen wir viele spannende Trips nachholen. Wir haben einige der schönsten Reisevideos zusammengestellt, welche uns für einige Minuten auf eine gedankliche Reise zu Sehnsuchtsorten rund um den Globus mitnehmen und uns etwas Wichtiges vor Augen führen: Es gibt eine Zeit danach und wir werden wieder Reisen.

Moments to Dream

Unter dem Motto „Moments to Dream” inspiriert der Luxusreiseveranstalter INTOSOL wöchentlich mit beeindruckenden Reiseaufnahmen aus aller Welt. Je nach Woche gibt es einen Fokus auf eine bestimmte Destination, das erste Video der Reihe zeigt jedoch Landschaften, Städte, Sehenswürdigkeiten und mehr rund um den Globus. „Wir haben diese Videoreihe ins Leben gerufen, um unsere Kunden und alle anderen reisefreudigen Menschen zum Träumen anzuregen sowie ihnen zu zeigen, was für faszinierende Orte es auf der Welt zu entdecken gibt, sobald wir es wieder können“, sagt Rainer Spekowius, Vorstandsvorsitzender und Gründer der INTOSOL Holdings PLC. „Zudem sollen die Videos als kleine gedankliche Auszeit von den aktuellen Geschehnissen dienen.“

Beach St. Pete_(c) visitstpeteclearwater.com, Marcus O Photo

Sehnsucht nach Meer

Meer, Strand und Sonne – diese drei Worte beschreiben den Sehnsuchtsort von sehr vielen Menschen. Sobald die COVID-19 Krise vorbei ist, wartet genau das in St. Pete/Clearwater an der Golfküste Floridas. Für die Zeit zu Hause kann man sich die preisgekrönten Strände der Region ins eigene Wohnzimmer holen. So hat Visit St. Pete/Clearwater ein Loop-Video erstellt, welches einen für über eine Stunde an den wunderschönen weißen Sandstrand von Fort de Soto entführt. Dieses Video kann beispielsweise perfekt im Hintergrund während des Home-Office laufen. Für Wassersportler, die es kaum erwarten können, wieder mit Jet Ski, Kayak & Co. auf dem glitzernden Meer unterwegs zu sein, steigert die Destination im Sunshine State mit einem eigenen Video die Vorfreude.

SOUL on Rainbows End Garden Route © INTOSOL Holdings PLC

Die Schönheit Südafrikas entdecken

Die SOUL Private Collection umfasst verschiedene Boutique Hotels in Südafrika. Die Hotels in Kapstadt und an der Garden Route zeichnen sich durch ihre Einzigartigkeit aus. So kann man in Kapstadt beispielsweise im höchsten Penthouse der Stadt mit einem unvergesslichen Blick auf den Tafelberg wohnen und an der Garden Route erwartet die Gäste unter anderem mit dem SOUL Rainbow’s End eine Villa in ganz spezieller Lage auf einer Klippe mit spektakulärer Aussicht. Das Flaggschiff der Hotelkollektion, das Oceans Wilderness, liegt direkt am unendlichen Sandstrand von Wilderness. Wenn man in den Wohnzimmern des Luxury Guest Houses sitzt, hat man den Eindruck der glitzernde Indische Ozean würde bis in das Haus selbst reichen. Die Videos der SOUL Collection zeigen nicht nur die besonderen Boutique Hotels, welche man danach garantiert besuchen möchte, sondern präsentieren auch eindrucksvoll die atemberaubende Schönheit Südafrikas.

SOUL on Rainbows End Garden Route (c) INTOSOL Holdings PLC

Naturparadies vor den Toren New York Cities

Auch wenn Long Island derzeit noch stärker als andere Regionen betroffen ist, möchte Discover Long Island ihren Bewohnern und Besuchern in Erinnerung rufen was für eine vielseitige Region sie doch ist. So überrascht Long Island mit einer abwechslungsreichen Natur und ist mit den berühmten Hamptons weltweit bekannt. Das Video entführt den Zuschauer für knapp anderthalb Minuten in das facettenreiche Long Island und bietet einen sehr schönen Einblick in die pittoreske Landschaft sowie Long Islands Kultur und kulinarische Vielfalt.

Grand-Canyon-Sunse © Jim-Greer

Arizonas Abenteuer erleben

Der Wilde Westen und Cowboys, atemberaubende Landschaften und unglaubliche Naturwunder – Arizona ist nicht nur groß, sondern großartig! In einem Video über die Destination zeigt der Grand Canyon-Staat seine Vielfältigkeit und lenkt die Gedanken in dieser aktuell schwierigen Situation auf die positiven Dinge im Leben und auf alles, was es noch zu entdecken gilt. Es lässt den Zuschauer von wilden Rafting-Touren auf dem Colorado River mitten durch den berühmten Grand Canyon träumen und von abenteuerlichen Ausritten durch die Wüste in bester Cowboy-Manier. Es lässt sie träumen von malerischen Sonnenuntergängen vor der Kulisse der endlosen Weiten Arizonas und von kristallklaren Nächten mit unverstelltem Blick auf Arizonas legendären und unvergleichlichen Sternenhimmel. Viele weitere Videos auf dem Visit Arizona-Channel laden ein, noch tiefer in die Abenteuer des Staates einzutauchen.

McDowell Sonoran Preserve © Tom Mackie for Experience Scottsdale

Die Wüste ist…

…genau das, was man braucht. Scottsdale in Arizona zeigt in einem Video über die Region, wie wunderschön und facettenreich diese ist. Das Video macht Lust, den Sonnenaufgang mitten in der vielfältigen Landschaft nicht nur aufzunehmen, sondern zu erleben. Es macht Lust, das pulsierende Nachtleben der Stadt oder entspannte Lagerfeuerabende unter dem glitzernden Sternhimmel zu genießen. Das Video entführt den Zuschauer für etwas mehr als eine Minute in die spannende Destination, sodass man im Kopf bereits anfängt, die entsprechende Reise dorthin zu planen.

9. 4. 2020 / gab

Amore e Folclore

So dürfen trachtige Elemente wie etwa Ausseermotive auf Jacken sowie Hirschhornknöpfe nicht fehlen. Besonders interessant und verspielt werden diese Trad-Jacken in Kombination mit midilangen Tüllröcken. Das Spiel mit den neuen Rocklängen zeigt die trendorientierte Seite von Mothwurf. So erleben auch Mini- und Midiröcke wieder ein Revival. Die Basis verlässt Mothwurf jedoch trotzdem nicht. Der bekannte Pettycoatrock aus Seidenjacquard besticht in dieser Saison durch edle Bordüren mit Rosenmotiven sowie in sich gemustert aus dreidi- mensionalem Matélasse.

© Mothwurf

Die Farbhighlights der Kollektion sind das typische Mothwurfrot Rosso, das zarte aber bes- techende Orchidea und Fucsia das eine schöne Farbpallette in Rosatönen aufzeigt sowie die Blautöne Cielo, Azzurro und Mare.
Ergänzt wird die Farbpallette durch Grigio, einem edlen Grauton der sowohl in Kombination mit dem für Mothwurf typischen Tannengrün – Verde als auch mit dem zarten Gelb – Limone eine perfekte Symbiose eingeht.

© Mothwurf

Leinen zeigt sich in vielfältiger Weise sowohl mit Pailletten und Glanzgarnen als auch im schli- chten aber edlen Glanzlook. Ergänzt wird das Stoffkonzept, dessen Basis wie für Mothwurf typisch Jacquardseidenstoffe sind, durch bedruckte Baumwolle und leichten Ramie sowie duftige Tülle.

© Mothwurf

Die feminine Schnittführung die bei Mothwurf im Mittelpunkt steht und die weiblichen Formen gekonnt in Szene setzt ist sowohl bei Kleidern als auch bei Jacken ein zentrales Element. Darunter mischen sich Details wie Borten sowie Rüschen.

© Mothwurf

8. 4. 2020 / gab

Österreicher sind Retouren-Weltmeister

Gerade in Krisenzeiten wie derzeit durch COVID-19, wo die stationären Geschäfte geschlossen haben, blüht der Online-Handel. Schon davor konnten viele den zahlreichen Angeboten im Internet nicht widerstehen. Dabei sind Rücksendungen, wenn etwas nicht passt oder gefällt, an der Tagesordnung. Jetzt zeigt eine Studie des Österreichischen E-Commerce-Gütezeichens, die 1000 Österreicher im Alter zwischen 14 und 65 im November und Dezember 2019 befragte, dass wir fleißige Retournierer im Online-Handel sind.

Laut Thorsten Behrens, Geschäftsführer des E-Commerce-Gütezeichens, „nutzen 83 Prozent der befragten Österreicher das 14-tägige Rücktrittsrecht vom Kaufvertrag ohne Angaben von Gründen“. Vor allem junge Frauen zwischen 14 und 29 erweisen sich als besonders retournierfreudig.

Retouren nach Kategorien

Knapp 75 Prozent der Befragten gaben an, dass sie bereits Kleidungsstücke, Schuhe oder Accessoires wieder zurückgesendet haben. Dazu erklärt Behrens: „In der Modebranche muss, im Gegensatz zu anderen Warengruppen wie beispielsweise technischen Geräten, die Größe exakt passen. Häufig sind auch Farben und Stoffe anders als am Bild ersichtlich und viele Konsumenten bestellen von vornherein mehrere Artikel zur Auswahl und suchen sich dann jenen aus, der am besten passt.“ Zu den am häufigsten zurückgesendeten Produkten zählen laut Studie Unterhaltungselektronik (13,6 Prozent) und Sport- und Freizeitartikel.

Rücksendegründe

Rücksendegründe sind, vor allem bei Bekleidungskäufen, dass der Artikel nicht passt (74 Prozent), dass er nicht gefällt (40,5 Prozent) oder dass er fehlerhaft ist (26,7 Prozent). Zudem haben nach der Umfrage 34, 3 Prozent der befragten Online-Shopper Waren retourniert, deren Beschreibung oder Bild nicht der Realität entsprochen haben. Ein Viertel der Teilnehmer bestellte grundsätzlich mehrere Varianten zur Auswahl. Zu späte Lieferungen spielten nur eine untergeordnete Rolle.

Interessant ist, dass 90 Prozent der Österreicher laut der Studie genau darauf achten, ob der Händler die Kosten für die Rücksendung übernimmt. Für mehr als ein Drittel (34,7 Prozent) ist das sogar kaufentscheidend. Weitere 36,5 Prozent teilten mit, dass es ihnen egal ist, ob der Online-Shop den Rückversand übernimmt, wenn sie schon bei der Bestellung wissen, dass sie die Ware jedenfalls behalten werden. Im Zweifel bestellen aber auch sie nur bei den Anbietern, die Retouren bezahlen.

Um das Retournieren von Waren nicht zu einfach zu machen, legen nur mehr wenige Online-Händler ein Rücksendeetikett bei. Der Kunde soll so gezwungen werden, den Verkäufer zu kontaktieren, um sich so eine Klebeadresse zuschicken zu lassen oder auf dessen Homepage herunterzuladen. Das stört 43 Prozent der Befragten, 35 Prozent finden es nur umständlich, wenn sie dafür den Händler kontaktieren müssten. Jeder Fünfte sieht jedoch kein Problem bezüglich des Mehraufwands.

PA/red

Schuhmode von den Golden Sixties inspiriert

Golden Sixties! Inspiriert von früheren Designs aus den 1960er Jahren, lässt das Modell Callie der Schweizer Luxusmarke BALLY den klassischen Kitten-Heel erneut zum Must-Have des Sommers werden.

© BALLY


Ob als Sandale, Pumps oder Ankle Boot, die beliebte Absatzform trifft hierbei metallisch gold-glänzend auf eine moderne stromlinienförmige Silhouette und klare asymmetrische Linien. Erhältlich in einem frischen Orange und Muschelblau oder in klassischem Schwarz und Creme, vereint
Callie mit Innovation und Design gekonnt die Vergangenheit und Gegenwart und steht damit sinnbildlich für die DNA der Marke.

© BALLY

Jedes Paar Callie wird sorgfältig in Italien gefertigt und verfügt über den unverzichtbaren Bally Grip, eine mit Gummi eingespritzte Ledersohle für Stabilität und Leichtigkeit. Dieser charakteristische Schuh erinnert an Vergangenheit und Gegenwart und verkörpert Ballys Erbe an Innovation und Design bei Schuhen.

© BALLY

ÜBER BALLY
Bally ist eine Schweizer Luxusmarke, die 1851 gegründet wurde und über ein reiches Erbe in der Schuhherstellung sowie eine langjährige Beziehung zu Architektur, Kunst und Umwelt verfügt. Heute bietet die Marke einzigartige Designs für Schuhe, Accessoires und Konfektionsware, die von Handwerkskunst und zeitgemäßer Ästhetik geprägt sind.
Weitere Informationen finden Sie unter www.bally.com

© BALLY

7. 4. 2020 / gab

CALIFORNIA DREAM, eine Ode an den Sonnenuntergang

Mit dem neuesten Unisex Parfum de Cologne California Dream aus dem Hause LOUIS VUITTON ist Maître Parfumeur Jacques Cavallier Belletrud ein olfaktorisches Wunder gelungen, bei dem er sich der nahezu unmöglichen Herausforderung stellt, den kalifornischen Sonnenuntergang einzufangen und diesen in ein einmaliges Parfum de Cologne zu verwandeln.

© Louis Vuitton

Nach Sun Song, Cactus Garden und Afternoon Swim hält California Dream an diesem einen Moment fest, wo die Sinne von den letzten Momenten des Tageslichts erleuchtet werden. Flakon und Verpackung wurden, wie auch bereits seine Vorgänger, von Künstler Alex Israel unter dem Namen „Sky Backdrop“ entworfen.

© Louis Vuitton

Die Herznote des Parfums de Cologne ist die Mandarine, die einen fruchtigen und blumigen Ton verleiht. Ambrette sorgt für Wärme und ein Hauch von Benzoin umhüllt die Haut mit einem lieblichen Balsam, so leicht wie eine Sommernacht.

© Louis Vuitton

3. 4. 2020 / gab

Das neue FaktuM ist da!

Voilà: Die druckfrische Ausgabe von FaktuM ist da – dem Fachmagazin für Touristiker, mit topaktuellen Informationen aus der Branche. Die Coronovirus-Pandemie und ihre Folgen für die Reisebranche prägen naturgemäß das aktuelle Heft. Unser Service-TIPP: Ab sofort finden Sie auf www.mucha.at das gesamte FaktuM-Heft als Magazin-Reader bequem im Netz. Kostenfrei.

Die Coronavirus-Pandemie toppt alle Tourismus-Katastrophen seit Ende des Zweiten Weltkriegs zum Quadrat. FaktuM befragte Experten und betroffene Touristiker, wie unsere Chancen für die Zeit danach stehen.

+++ Weiters lesen Sie auf 94 Seiten:

Das trifft unsere Branche extrem: Experten zur Corona-Krise +++ Urlaub in Konfliktregionen: zwischen Viren, Strand und Scharfschützen +++ Tourismusministerin Elisabeth Köstinger im Exklusiv-Interview +++ Die ultimative dunkle Seite des Tourismus: Kinderprostitution +++ Und: Corona-Skandal -wie die skrupellosen Tiroler Geldsäcke wüten…

Editorial
Der Tag danach. Wer jetzt erkennt, wie man sich auf den Neustart vorbereitet und welche Marketingmaßnahmen ein erfolgreicher Reload braucht, der hört schnell auf, im Jammertal der Tränen zu baden. Die Ärmel aufzukrempeln rät FaktuM-Herausgeber Christian W. Mucha in seinem emotionalen Leitartikel.

COVERSTORY
Unsere Welt im Krisenmodus
Welche Katastrophen die Tourismusbranche seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs am meisten erschüttert haben. Warum die Coronavirus-Pandemie das alles toppt. Und wie die Chancen stehen, dass sich der Tourismus – hoffentlich rasch – wieder erholt.
Das trifft unsere Branche extrem
Von Airline- über Reisebüro- bis zu Hotel-Verantwortlichen: FaktuM holte für Sie bewegende Statements zum Ausnahmezustand im Tourismus ein.

Urlaub mit Nervenkitzel

Kaum verständlich, aber wahr: Manche stehen auf Ferien in den Konfliktregionen dieser Welt – zwischen Viren, Strand und Scharfschützen.

Exklusiv-Interview

Tourismusministerin Elisabeth Köstinger steht FaktuM-Herausgeber Christian W. Mucha Rede und Antwort zum aktuellen Maßnahmenpaket der Regierung in der Corona-Krise.

Die ultimative dunkle Seite des Tourismus: Kinderprostitution

Nicht alle Reisenden suchen an ihrem Urlaubsziel nur Sonne, Strand und gutes Essen. Bei der degutantesten Reiseform geht es um käuflichen Sex. Und die schlimmste Steigerungsform davon ist der Kindersextourismus. FaktuM recherchierte das sensible Thema.

Wie die skrupellosen Tiroler Geldsäcke wüten

Es ist eine Kriminal-Geschichte vom Verschweigen, Verharmlosen, von ultimativer Gier und Gleichgültigkeit, die hoffentlich strafrechtliche Vergeltung findet: Mit fetten Geldstrafen und unbedingten Verurteilungen für die miesen Rädelsführer des Tiroler Corona-Skandals.

 

FaktuM Jahres-Abonnement zum Vorzugspreis hier bestellen>>

 

Zwischendurch-Verwöhn-Momente

Allmählich haben sich viele für die neue herausfordernde Situation eingerichtet und wenn es möglich war, auf Home-Office umgestellt. Laptop, Drucker, VPN- Verbindungen und Videokonferenzen wurden installiert und eine Tagesstruktur aufgesetzt. Für viele System-ErhalterInnen sind diese außergewöhnlichen Zeiten zur zusätzlichen Belastung geworden und in den wenig freien Minuten, die bleiben, sollten auch sie der Stay-at-Home Devise folgen. Diese Maßnahmen bringen mit sich, dass man aber eventuell nun auch vermehrt Möglichkeiten hat, sich ein paar kleine Zwischendurch-Verwöhn-Momente zu gönnen und das Badezimmer zeitweise zum eigenen kleinen Spa-Bereich umzufunktionieren und sich auch mal für einen abendlichen Dinner-Ausflug ins Wohnzimmer chic zu machen.

© Shiseido

Cleansing Massage Brush – die weiche Gesichtsreinigungsbürste verstärkt die Wirkung der Schaumreiniger, indem sie die Poren besonders gründlich reinigt und Unreinheiten entfernt. Mit ihren seidenweichen, fein zulaufenden Borsten und flexiblen Silikonpolstern sorgt die Bürste für eine sanfte Reinigung und Massage der Haut. Durch die unterschiedliche Länge der Härchen bleibt die Cleansing Massage Brush immer in Kontakt mit der Haut und sorgt so für eine effiziente Tiefenreinigung der Poren. Während der Massage wird die Haut sanft exfoliiert und fühlt sich danach seidig-weich an.

© Shiseido

Ultimune Power Infusing Eye Concentrate – diese Augenpflege trägt dazu bei, die natürlichen Selbstheilungskräfte der Haut der Augenkontur anzukurbeln. Sie durchfeuchtet die Partie nachhaltig und schützt sie vor den Auswirkungen, die durch das tägliche, häufige unbewusste Augenreiben ausgelöst werden. Außerdem trägt das Konzentrat dazu bei, Trockenheit, der Entstehung von Fältchen und weiteren Anzeichen der Hautalterung vorzubeugen. Das Herzstück der Formulierung ist die ImuGeneration TechnologyTM von SHISEIDO, flankiert von einer ausgeklügelten Mischung aus Pflanzenwirkstoffen, u. a. dem stärkenden Reishi-Pilz und dem Energie spendenden Iris-Extrakt. Die Augenpflege enthält darüber hinaus den Smoothing Defense Complex, der für die zarte Haut der Augenpartie als Schutzschild gegenüber Reibungsschäden fungiert.

© Shiseido

Vital Perfection Overnight Cream – Vital Perfection wurde mit der neuen Shiseido ReNeura Technology++TM und dem KURENAI-TruLift Complex formuliert. Die hoch entwickelte Gesichtspflegeserie weckt das Potenzial der Haut wieder und wirkt den sichtbaren Zeichen der Hautalterung wie nachlassender Spannkraft, Falten und dunklen Flecken entgegen. Die intensive und extrem Feuchtigkeit spendende Nachtcreme entfaltet über Nacht ihre ganze Wirkungskraft und hilft der Haut, während sie schläft, strahlender und gelifteter zu werden. Sie wird abends nach dem Pflegeritual aufgetragen und mit den Fingerspitzen an mehreren Stellen (Wangen, Stirn, Nase und Kinn) sanft verstrichen.

© Shiseido

Waso Purifying Peel-Off Mask – eine rosa schimmernde Maske, die ihre Kraft aus der Natur bezieht. Sie entfernt Schmutzpartikel, Umweltschadstoffe und andere Ursachen von verstopften Poren. Danach ist die Haut wieder frei von allen belastenden Elementen, sie ist geschmeidig und perfekt mit Feuchtigkeit versorgt. In weniger als 15 Minuten verschafft die Maske der Haut einen einzigartigen Detox-Effekt. Dafür sorgen Red Shiso und ein Ingredienzien-Cocktail, der aktiv gegen bestehende Unreinheiten vorgeht und der Bildung neuer vorbeugt. Sobald die Maske getrocknet ist, wird sie abgezogen. Zum Vorschein kommt eine sichtbar erfrischte und strahlende Haut.

© Shiseido

Hand Nourishing Cream – Hände sind ständigen Belastungen ausgesetzt und deshalb besonders empfindlich gegenüber den Zeichen der Zeit. Die schnell einziehende Hand Nourishing Cream wurde speziell entwickelt, um das jugendliche Aussehen der Hände zu bewahren. Jeder aktive Wirkstoff dieser leichten Creme ist aufgrund seiner besonderen Eigenschaften auf die Bedürfnisse zarter Hände abgestimmt. Die Creme hinterlässt einen unsichtbaren Schutz auf der Haut, der für eine geschmeidig-weiche und gepflegte Haut sorgt. Angereichert mit dem anti- oxidativen Extrakt aus Kirschbaumblättern schützt die Formel vor freien Radikalen, die vorzeitige Hautalterung beschleunigen.

© Shiseido

Aura Dew – die Light-Reflective Technology von Aura Dew Face, Eyes, Lip, hergestellt aus feinen japanischen Perlen in Rosé, Silber und Gold, lässt die Haut selbst im harten Blitzlicht vital und weich erstrahlen. Die Selfie – freundlichen Nuancen verschmelzen harmonisch mit jedem Hautton. Die Dews sind vielseitig anwendbar für Gesicht, Augen und Lippen. Eine schwerelose Formulierung die 12 Stunden Tragekomfort garantiert. Das Ergebnis ist eine faszinierende Ausstrahlung, die alle Blicke auf sich zieht. Aura Dew Face, Eyes, Lip lässt sich leicht mit den Fingerspitzen auf der Haut verteilen. Ganz einfach überall da, wo es geheimnisvoll schimmern soll. Und das ist doch auch beim Abendessen eine nette Option.

© Shiseido

Nars Afterglow Lipbalm – der Nars Afterglow Lipbalm ist ein feuchtigkeitsspendender Lippenbalsam Antioxidantien, die die Lippen nähren und schützen. Der Monoi Hydrating Complex sorgt für ein weiches, geschmeidiges Gefühl. Diese farbenfrohe Lippenpflege ist mit einer Mischung antioxidativ wirkender Inhaltsstoffe angereichert, die helfen, die Lippen zu schützen. Der Afterglow Lipbalm zaubert einen transparenten Hauch von Farbe mit strahlendem Finish auf die Lippen und ist in 8 Farben erhältlich (exklusiv bei Douglas – www.douglas.at). Ideal für untertags und auch abends.

1.4. 2020 /gab

Der neue ExtraDienst ist da

Es ist geschafft: Der aktuelle ExtraDienst ist da. Die jüngste Ausgabe kommt mit 214 Seiten für Zeiten wie diese unheimlich stark daher. Lesen Sie hier, welche zahlreichen, topaktuellen Informationen das Corona-Spezial-Heft birgt.

COVERSTORY

Das ist die Liste, auf die Österreichs Agenturen gewartet haben: Das Agentur-Ranking 2020. 20 Juroren bewerteten die Top-Protagonisten der heimischen Agenturlandschaft. Und reihten sie nach acht Kriterien. Wer sich die Corona anno 2020 aufsetzen darf, lesen Sie in der ED-Coverstory.

Apropos Cover: ED rief zum großen Sujetwettbewerb auf. Lud Grafiker, Creative und Texter ein, dem Virus grafisch zu Leibe zu rücken. 17 starke Ansätze von Creativen haben es in das Print-Heft geschafft. Das Sieger-Sujet von Lisa Weber ziert unser Cover, auf Ihr Konto haben sich 1.200,– Euro bewegt.

  • Weiters lesen Sie im neuen Heft 

EDITORIAL

Coro no na net

ExtraDienst-Herausgeber Christian W. Mucha darüber, wie wir die Krise in Griff bekommen haben. Wie er die Zukunft sieht. Was vernünftige Menschen jetzt tun, um einem Haircut zu entgehen und wie man Zeiten wie diese am besten übersteht. Die Antwort gleich hier: mit Aktivität, Engagement, Courage und Leistung.

COVERSTORY

Das Ranking der Top 100 Agenturen in Österreich fällt diesmal in eine höchst schwierige Zeit. Auch oder gerade deshalb spiegelt es sehr gut wider, wer am Ende des Kriesentunnels als erster das Licht wiedersehen wird. Und es birgt Überraschungen.

Unsere Jury hat es sich bei Gott nicht leicht gemacht. Darüber hinaus hat unser Web-Experte Daniel Knoflicek auch die Online-Auftritte der Agenturen genau unter die Lupe genommen.

Das sind die Top 10 Agenturen 2020 im Gesamt-Ranking

1.) GGK Mullenlowe

2.) Jung von Matt

3.) DBM

4.) Havas Wien

4.) Wirz

4.) Merlicek & Partner

7.) Kobza and the Hungry Eyes

8.) PKB BBDO

9.) Springer & Jakoby

10.) Wien Nord

Im Interview

„Jetzt braucht´s den ORF“

Alexander Wrabetz im Gespräch mit Christian W. Mucha über das Corona-Paket, seinen Maßnahmen-Katalog, sein Wirken im Home Office und die Verantwortung des ORF, den mittlerweile an Spitzentagen fünf Millionen Seher folgen. Sowie: In ExtraDienst exklusiv kündigte der ORF-General die Quarantänemaßnahmen der aktuellen Studios an.

STORYS

Besorgnis-Erreger

Abgesagte Kampagnen, sinkende Umsätze, verunsicherte Firmen: Das Corona-Virus sorgt in der Kommunikations-Industrie für wirtschaftliche Ängste. Mögliche Folgen kann noch niemand abschätzen.

So ticken die Medien jetzt

Heute, Krone, Kurier, Oberösterreichische Nachrichten, oe24: ED befragte die Macher der Medienhäuser nach ihrem Krisenmanagement.

Lektoren sei Dank

Die „Lektoren-Landschaft scheint in Österreich mittlerweile offenbar vom Aussterben bedroht. Viele Verlage verzichten auf Sie. Dabei sichern gerade die Lektoren vielfach die Qualität der Medien.

Schneller immer mehr leisten

PR- und Kommunikationsprofis stehen angesichts des Informations-Overload vor vielen Herausforderungen im PR-Alltag. Kürzlich wurde eine neue digitale Plattform auf den heimischen Markt gebracht, die Kommunikationsfachleute bei ihren Herausforderungen unterstützten soll. APA-Comm launchte den PR-Desk, der als One-Stop-Shop dienen soll.

Kommunikator: die Reaktionen

Angesichts der derzeit alles verdunkelnden Sorgen-Wolken, möchten wir über die wichtigste Nebensache des heurigen Jahres noch einmal reflektieren: das große Kommunikator-Ranking aus ED 1-2/2020.

Ausgerutscht

Wer gesteht sich schon gerne Fehler ein? Doch Fehlentscheidungen können auch eine reinigende Wirkung haben.

Gewonnen oder zerronnen

Die Beziehung zwischen Agenturen und Kunden ist wie eine Liebesbeziehung. Reibungspunkt können beleben, zu viele davon führen aber zur Trennung.

Trophäen-Sammler

Ego-Streicheleinheit, Zeitverschwendung, Qualitätsbeweis, Recruiting-Werkzeug: Die Meinung über Werbe-Awards sind geteilt. Was an der Popularität dieser Preise aber nichts ändert.

Fette Spielwiese

Genieblitze sind bloß die attraktive Kernsubstanz von Kampagnen. Kreativität kann ebenso den Umsatz ankurbeln. Jene Werbe-Basisfähigkeit befindet sich nun im Wandel.

A1 kommuniziert das A1 5Giganetz

Das neue Netzprotokoll erlaubt die Übertragung von fast unbegrenzten Datenmengen in großen Bandbreiten. Voraussetzung dafür sind breitbandige Glasfaserleitungen, die mit den Sendeanlagen verbunden werden müssen.

Creative contra Corona

ED rief zum großen Sujetwettbewerb auf, um dem Virus grafisch zu Leibe zu rücken. Das Ergebnis: 15 starke Ansätze von Creativen gegen Corona.

Oft host a Pech

Mit dem Hit „Oft host a Pech“ von Seiler und Speer ist der Wiener Städtischen in Zeiten der Unsicherheit ein wahrhaft großer Wurf gelungen.

MODE

Werbestars

Das richtige Testimonial kann eine Marke vergolden und ihren Werbewert in lichte Höhen steigen lassen. Sie übernehmen die Rolle der Fürsprecher eines Unternehmens und präsentieren Features und neue Produkte. ED zeigt die Stars, die aktuell für die renommiertesten Labels werben dürfen.

Zeitmaschinen

Der Markt bietet eine unüberschaubare Auswahl: ExtraDienst stellt die schönsten und edelsten Kreationen sowie die interessantesten Modelle der großen Uhrenmarken auf vier Seiten vor.

Green Business

Die Fashion- und Beauty-Branche hat sich durch die weltweit steigende Nachfrage nach cleaneren, gesünderen und nachhaltiger verpackten Produkten transformiert.

SOCIETY

Dancer against Cancer

Die 14. Dancer against Cancer Gala 2020 ging in der Wiener Hofburg mit einem 100.000 Euro-Check und einem Heiratsantrag über die Bühne.

Absolu Gardenia & Oud

Eine sonnenverwöhnte Blume ragt aus den Tiefen des rauchigen, schwülen Ouds und vermischt sich mit warmen Bernstein, der eine faszinierende Vision strahlender Gardenien, die in der arabischen Wüste erblühen, hervorruft. Unerwartet und sinnlich wird der Duft abschließend von weißem Moschus verstärkt.

© Jo Malone London

Mutig und verführerisch kombinieren die Absolu Düfte typisch englische Blumen mit schweren, intensiven Zutaten der arabischen Wüste. Mit der perfekten Mischung aus Basis- und Herznoten, entfalten sich diese charakteristischen Düfte bei Hautkontakt und verführen die Sinne noch lange nach dem ersten Aufsprühen. Als sinnlicher Blumenduft vervollständigt Gardenia & Oud nach Rose & White Musk und Violet & Amber, nun die Absolu Kollektion.

© Jo Malone London

„Gardenia & Oud paart die strahlende, weiße Blume, die häufig in englischen Gärten zu finden ist, mit dem charakteristischen, rauchigen Holz des Nahen Ostens. Diese beiden Zutaten werden nicht oft kombiniert, doch unser Ziel ist es, Grenzen zu überschreiten indem wir das perfekte Gleichgewicht zwischen der strahlenden Gardenie und dem reichhaltigen Oud finden, ohne deren individuelle Charakteristika zu beeinflussen.

© Jo Malone London

Das Ergebnis ist ein berauschender, sonniger Blumenduft mit der Intensität und Sinnlichkeit von Oud.“ Celine Roux, Head of Global Product Development

© Jo Malone London

30. 3. 2020 / gab

ExtraDienst: Das gesamte Heft hier

Für alle Daheimgebliebenen hat der Mucha-Verlag/die MG-Mediengruppe ab sofort einen tollen neuen Service für Sie parat: Mit unserem neuen E-Reader (Link hier: https://www.extradienst.at/exklusiv/das-agentur-ranking-2020-creative-contra-corona/) können Sie das gesamte (!) Heft samt aller Features und Anzeigen online ansehen. Wenn Sie also ihr Büro für längere Zeit nicht sehen – dann kommt der ExtraDienst zu Ihnen ins Haus. Und wenn Sie uns eine Freude machen wollen, dann überweisen Sie doch, bitte, die Hälfte des normalen Heftpreises (die Ausgabe kostet 12 Euro) sprich sechs Euro auf unser Konto. Hier die Kontodaten: MG Mediengruppe GmbH, AT572011183767147200, GIBAATWWXXX.

Für alle, die Abonnenten des ExtraDienst sind, für alle Anzeigenkunden und für jene, die vom Coronavirus wirtschaftlich substantiell getroffen wurden, ist dieser Service natürlich völlig kostenfrei.

Bitte, bleiben Sie uns weiter gewogen, Ihre ExtraDienst-Redaktion!

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von Elite: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von FM-online.at: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at