NICHT VERGEBEN!!

Exklusiv: AERIN Rose Cocoa

Genießen Sie den Luxus der Festsaison. AERIN präsentiert Rose Cocoa, eine neue Version eines Rose de Grasse Parfums, das die Sinne in die köstliche Wärme, Üppigkeit und Eleganz einer schokolierten Rose taucht. AERIN Rose Cocoa ist exklusiv in der Festsaison erhältlich und kombiniert die Duft- und Confiseriewelt mit Aerin Lauders Liebe zu Rosen.

© Aerin

In Kooperation mit dem Meisterparfumeur Olivier Cresp erfand Aerin Lauder den Bestseller AERIN Rose de Grasse neu, indem sie eine künstlerische Komposition aus prachtvollen Noten kreierte. Das Ergebnis ist eine exquisite Rose, die mit tiefdunkler, üppiger Schokolade zu erstaunlicher Raffinesse und einzigartiger Exklusivität verschmilzt.

© Aerin

AERIN Rose Cocoa eröffnet mit einem festlichen Spritzer Mandarine- und Zimtakkordnoten, die sich beschwingt mit Noten von Pfingstrose vereinen, um sich in eine luftige, hinreißende Blumigkeit zu erheben. Die Herznote ist eine Verschmelzung von floralen und schokoladigen Essenzen, die die Vision einer exquisiten, mit Schokolade verzierten Rose lebendig werden lassen. Die süße, köstliche hundertblättrige Blüte der Rose Centifolia vereint sich mit Iris zu einer üppig floralen Anmutung, die so ergreifend wie ursprünglich ist. Olivier verband einen Champagnertrüffel-Akkord kunstfertig mit Kakaobohnen-Absolue zu einem unwiderstehlichen Konfekt. Die finalen Noten krönt eine kostbare Agarholznote mit einem üppigen, holzigen Abschluss. Noten von Amber, Vanille und Moschus verleihen dem Duft eine stets präsente goldene Wärme.

© Aerin

Die Verpackung für das betörendste Parfüm der Saison ist eine Vision von Schönheit und Luxus, die die Feierlichkeit der Festtage zum Ausdruck bringt. Die Glasflasche ist dunkelbraun getönt und mit der legendären goldenen AERIN Goldkappe und Namensschild sowie einer Samtschleife in Schokoladenbraun verziert. Das Parfum wird in einem geprägten, wildlederähnlichen Displaykarton mit Goldleiste präsentiert. Der Print ist eine überarbeitete Weihnachtsversion von Rose de Grasse, die den exklusiven AERIN for Lee Jofa Print – “Noyak” in einen üppigen Schokoladenton taucht.

NEW AERIN Rose Cocoa wird für begrenzte Zeit ab Anfang Oktober im gehobenen Parfümerie Fachhandel und Online auf esteelauder.at erhältlich sein.

12. 9. 2019 / gab

Good Girl Gone Bad

«When I’m good, I’m very good, but when I’m bad, I’m better» — sagte die Hollywood Ikone Mae West mit einem ironischen Lächeln, gesprochen in ihrem unverwechselbaren schelmischen Ausdruck.

© By Kilian

GOOD GIRL GONE BAD wurde vor sechs Jahren lanciert und entwickelte sich rasch zum Bestseller der Marke. Der ikonische Duft ist ein Wirbelwind aus frischen Blütenblättern – feminin, ungehemmt, sinnlich und trotzdem rein. Eröffnet mit Rosen aus der Türkei und Marokko, zusammen mit Orangenblüten aus Nordafrika, ist das Blumenbouquet getragen von den Rufen der drei Sirenen: Tuberose aus Indien, Sambac-Jasmin aus Ägypten und Narzissen aus Frankreich.

© By Kilian

GOOD GIRL GONE BAD ist einer der auserwählten Düfte der Body Pleasure Kollektion, erhältlich auch als Duschgel und Bodylotion.

© By Kilian

11. 9. 2019 / gab

Auf Samtpfoten

Die kuscheligste Zeit des Jahres naht und mit diesem Hintergedanken möchte man sich am liebsten mit einem wärmenden Tee in die weiche Decke kuscheln.

© Depot

Inspiriert von der Gemütlichkeit der schnurrenden Vierbeiner weckt die neue Kollektion im Katzenlook höchste Gefühle von Gemütlichkeit und Geborgenheit. Das süße Katzengeschirr wird durch einzelne goldene Details edel inszeniert und wird nicht nur für Katzenliebhaber zum echten Hingucker.

© Depot

Süße, filigrane Deko-Highlights – perfekt für jedes der sieben Leben.

© Depot

10. 9. 2019 / gab

Kaviar Gauche

Ein eleganter Duft von Kaviar Gauche. Die harmonisch abgestimmten Duft-Ingredienzen spiegeln das für das Label typische Floral-Design wider. Die Herznote des Parfums bildet dabei der betörende Duft der Pfingstrose als Chiffre für weibliche Noblesse. Würzige Hölzer sowie rosa Pfeffer setzen den markanten Kontrapunkt.

Erhältlich bei Marionnaud.

© pixabay.com

9. 9. 2019 / gab

Das war der Runway Fashion Day

Am Freitag, dem 06. September fand unter dem Motto „Renaissance“ der alljährliche RUNWAY Vienna Fashion Day 2019 in den Räumlichkeiten des Palais Wertheim statt.

Maythavee Burpasing & Chalita Green & Phat Amornhirunphak mit Elvyra Geyer © Philipp Enders

Ambiente und Rahmenprogramm haben das Beste aus Mode, Kultur und Sport vereint: Stargast des Abends war Giusy Versace, die extra aus Mailand angereist war, um den Abend mit Gastgeber Alexis Fernandez Gonzalez und seinen Gästen zu verbringen. Die Nichte von Gianni und Donatella Versace verlor bei einem Autounfall im Jahr 2005 beide Beine. Dieser Schicksalsschlag machte die heute 42-jährige stark wie nie, sie ist Paralympische Athletin und politisch engagiert, und somit Vorbild für viele Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung.

Maria Rauch-Kallat & Alexis Gonzalez & Giusy Versace © Philipp Enders

Neben einem exklusiven Cocktail präsentierte RUNWAY Vienna im Zuge einer Fashionshow das Modelabel KMOJE, welches erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wurde. Die Couture Kleider der exklusiv bei RUNWAY Vienna erhältlichen Marke, bestechen vor allem durch eine individuelle Schnittführung und die Wahl der Materialien. Die offen, mutig und außergewöhnlich zugleich wirkenden Modelle passten perfekt in die außergewöhnliche Location.

KMOJE by Katharina Schlegl © Philipp Enders

Nach der Modenschau wurde das Fashion Dress GJArt by RUNWAY Vienna von Künstlerin Gorica Jeremic enthüllt und den Gästen präsentiert. Die an Multipler Sklerose erkrankte Künstlerin entwarf gemeinsam mit dem Modelabel KMOJE zwei ganz besondere Kleider, welche zu einem späteren Zeitpunkt versteigert werden und der Reinerlös an die Förderung junger Paralympischer Athleten geht. Kulinarische Köstlichkeiten von Cavallo und prickelnde Getränke der Sektkellerei Kattus verwöhnten die Gäste auf höchstem Niveau.

Yury Revich mit Begleitung © Philipp Enders

Mit dabei waren :
Giusy Versace (Paralympics-Teilnehmerin und Politikerin), Alexis Fernandez Gonzalez (Gastgeber & CEO Runway Vienna), Maria Rauch-Kallat (Bundesministerin a.D.), Yury Revich (Star-Geiger), Martina Kaiser (Moderatorin), Maria Yakovleva(Prima-Ballerina) mit Freund Philipp Bierbaum (Brand Manager von Julius Meinl), Kathi Stumpf (Society-Lady) und Alexander Beza (Unternehmer), Lidia Baich(Geigerin), Maria Polsterer-Kattus mit Tochter Valerie Kattus (Sektkellerei Kattus), Yvonne Rueff (Charity-Lady), Sabine Karner (Designerin), Gabriela Koschatzky-Elias(Autorin), Gorica Jeremic (Künstlerin), Elvyra Geyer (Organisatorin der MQ Vienna Fashion Week), Mauro Maloberti (Künstlermanager), Roberta Manganelli (Model Managerin), Bärbel Holaus-Heintschel (Kunsthistorisches Museum Wien), Katharina Schlegl (Designerin KMOJE),  uvm.

Carmen Stamboli © Philipp Enders

9. 9. 2019 / gab

The Fashion Gallery eröffnete am Vienna Airport

Seit 5. September erweitert “The Fashion Gallery” am Flughafen Wien das Shopping-Angebot. Es sei dies das erste Shop des selbsternannten Weltmarktführers in Mode, heißt es in einer Aussendung.

Geboten werden Mode und Accessoires vom Feinsten:  „The Fashion Gallery“ will quasi zum virtuellen Flug durch aktuelle Trends und hochwertige Marken am Flughafen Wien einladen.

Neues Shopping-Erlebnis

Auf rund 800 Quadratmetern Verkaufsfläche reihen sich Michael Kors, Hugo Boss, Ermenegildo Zegna, Longchamp, Tag Heuer, Chopard und viele weitere Top-Modemarken aneinander. Der in Paris ansässige Operator im Reiseeinzelhandel Lagardère Travel Retail will so am Flughafen Wien für ein ganz neues Shopping-Erlebnis sorgen. Zudem kehrt in Kürze das US-amerikanische Dessous- und Beautylabel Victoria’s Secret  auf den Vienna Airport zurück.

Julian Jäger, VIE-Vorstand,  Lana Janjanin, Pianistin, und Frédéric Chevalier, Lagardère Travel Retail

Offizielle Eröffnung

Die offizielle Eröffnung von „The Fashion Gallery“ fand am 5. September im Beisein von Frédéric Chevalier, COO Europe, Middle East und Afrika Lagardère Travel Retail, und Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, statt. Zu finden ist „The Fashion Gallery“ in der Plaza hinter der Bordkartenkontrolle im Terminal 2.

PA / red

Masque de Nuit für die Schönheit

Spannende Haut, Rötungen, fehlendes Wohlgefühl und ein fahler Teint…Trockener Haut bleibt nichts erspart!
Durch den Mangel an Lipiden und Feuchtigkeit und ihre beeinträchtigte Barrierefunktion ist sie von Natur aus empfindlicher und leidet besonders stark unter Wind, Kälte oder Umweltschadstoffen. Abends benötigt sie beruhigende, nährende und lindernde Pflege. Sie muss sich über Nacht reparieren können, um beim Erwachen zu Wohlgefühl und Zartheit zurückzufinden. Die Nacht ist nicht nur der geeignete Zeitpunkt zum Nachdenken und Träumen, sondern auch die Gelegenheit für die Haut, ihren Reparaturvorgang einzuleiten. Während des Schlafs setzen die Mechanismen auf natürliche Weise ein, um die nächtliche Hautreparatur zu fördern: Die Steigerung der Zelldivision führt zu einer besseren Erneuerung der Epidermis, was ihre Reparatur begünstigt. Die Steigerung der Mikrozirkulation versorgt die Haut mit Sauerstoff und Nährstoffen, um ihr die für ihre Reparatur notwendige Energie zu liefern. Die Minderung der Talgsekretion ermöglicht der Haut, für die in der Pflege enthaltenen Aktivstoffe aufnahmefähiger zu sein.

Velvet Sleeping Mask © Sisley

Da trockene Haut besonders genährt und hydratisiert werden muss, gleicht die Masque Velours Feuchtigkeits- und Lipidmängel aus. Ein Cocktail aus hochwirksamen pflanzlichen Aktivstoffen (Macadamia- und Baumwollsamenöle, Kokum-Butter, Extrakte der japanischen Lilientraube) nährt die Haut sofort und verleiht ihr neue Geschmeidigkeit und Zartheit. Der Wasserverlust ist übrigens in der Nacht höher und die Haut trocknet daher schneller aus. Die Masque de Nuit Velours enthält zudem pflanzliches Glycerin und Provitamin B5, die den Feuchtigkeitsmangel der Haut sofort ausgleichen. Der Trichteralgen-Extrakt (Padina pavonica) füllt hingegen die Wasserreserven in tieferen Hautschichten für eine dauerhafte Feuchtigkeitsversorgung wieder auf.

Velvet Sleeping Mask © Sisley

Die Masque de Nuit Velours liefert die hochwirksamsten Repair-Inhaltsstoffe: Karité-Butter und Thymianhonig (neuer Aktivstoff von SISLEY) zum optimalen Zeitpunkt: nachts. Die Haut wirkt am Morgen revitalisiert. Sie ist kräftiger und widerstandsfähiger und erneut bereit, den Tag in Angriff zu nehmen.

5. 9. 2019 / gab

Schachmatt bei Calzedonia

In der kommenden Herbst/Winter Saison rücken bei CALZEDONIA mal wieder unsere Beine in den Mittelpunkt. Karo ist das Must-Have Muster im Herbst ganz nach dem Motto quadratisch, praktisch gut hüllen die Strumpfhosen und Socken Beine und Füße in unifarbene oder bunte Schachbrettmuster.

 

Perfekt kombiniert werden die IT-Pieces mit neutralen Farben – wie dunklen Hosenanzügen oder Blazern oder leichten Kleidern in hellen Farben. Beim modischen Skat-Spiel der Saison ist eben Karo Trumpf und dieses kommt bei CALZEDONIA in vielen Varianten: Ob Schottenkaro oder Hahnentritt, klein- oder großkariert, rot oder violett – die Auswahl ist groß.

© Calzedonia

3. 9. 2019 / gab

Neue Private-Shopping-Welt

Private Shopping: Ab sofort können THOMAS SABO You & Friends Markenbotschafterinnen für Schmuckpartys mit Gästen im privaten Rahmen gebucht werden. Mit exklusiven Schmuckstücken ist das insbesondere für eine feminine Zielgruppe ausgelegte Einkaufserlebnis, bei dem persönliche Empfehlungen und Meinungen aus dem sozialen Umfeld der Gastgeberin im Mittelpunkt stehen, ein absolutes Novum in der THOMAS SABO Welt.

© Thomas Sabo

„Gastgeberinnen einer Schmuckparty dürfen sich auf eine exklusive Kollektion rund um die neuesten Trends freuen. Wir bieten viele Stilrichtungen, die Lust machen, Schmuck unter Anleitung der THOMAS SABO You & Friends Markenbotschafterinnen neu zu entdecken und auszuprobieren. Und das Beste: Sie teilen ihre Leidenschaft direkt mit anderen!“, führt Creative Director Susanne Kölbli in die Verkaufsevents ein.

© Thomas Sabo

Im Fokus der exklusiven Neuheiten stehen aktuelle Schmucktrends, ergänzt um neu-interpretierte Klassiker. Kosmische Sternen- und Mondmotive, zarte Schmuckstücke für Romantikerinnen, eine Interpretation des Bold-Colours-Trends mit bunten Juwelenfarben sowie verspielte Charm-Anhänger eignen sich perfekt für individuelles Styling – vom trendigen Layering-Look bis zum Vintage-Stil. Teils detailreich mit Steinbesatz und Vergoldung verziert, glänzt die Kollektion aus 925er Sterlingsilber mit der unverkennbaren Handschrift THOMAS SABOS und rund 80 exklusiven Designs. Abgerundet wird das Konzept durch besondere Angebote, wie ein Schmuckgeschenk für Gastgeberinnen ab fünf anwesenden Gästen.

© Thomas Sabo

Die Präsentation der THOMAS SABO You & Friends Kollektion realisiert das Unternehmen mit einem schnell wachsenden Netzwerk an Markenbotschafterinnen – zunächst in Deutschland und Österreich. Durch fortlaufende Rekrutierungs- und Schulungsmaßnahmen soll das Netzwerk weiterwachsen. Die Einladung einer THOMAS SABO You & Friends Markenbotschafterin zu sich nach Hause ist für die Gastgeberin sowie die Gäste kostenlos. Wer eine Schmuckparty ausrichten oder Markenbotschafterin werden möchte, kann sich unter https://youandfriends.thomassabo.com/ informieren.

© Thomas Sabo

2. 9. 2019 / gab

Farbenfrohe Erweiterung der Tiffany T Kollektion

: Tiffany & Co. präsentiert zum kommenden Herbst eine farbenfrohe Erweiterung der Tiffany T Kollektion und interpretiert so die ikonische Kollektion des amerikanischen Schmuckhauses neu. Perlmutt, Türkis und schwarzer Onyx und weitere farbige Edelsteine setzen starke Akzente auf den Schmuckstücken in 18 Karat Gelb- Weiß- oder Roségold.

© Tiffany

Die leuchtenden Edelsteinen sind beim T Wire Armband wie ein klares Statement über das ikonische T-Motiv gelegt . Die grafischen, architektonischen Linien von Tiffany T wurden durch die Edelsteine somit neu in Szene gesetzt. Ebenso auch bei dem Anhänger der Tiffany T Two Circle Kette. Hier bilden schwarzer Onyx, rosafarbener Opal oder Perlmutt eine atemberaubende Mitte.

© Tiffany

Die Tiffany T-Ringe Verkörpern mit ihrem modernen und eleganten New York Style den Every Day Luxury. Es werden verschiedene Varianten präsentiert – 18 Karat Roségold mit Endstücken, die mit Perlmutt und Diamanten besetzt sind, ein Band aus 18 Karat Roségold mit schwarzem Onyx oder aus 18 Karat Gelbgold mit Türkis.

© Tiffany

30. 8. 2019 / gab

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von Elite: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von FM-online.at: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at