KILIAN Paris – THE LIQUORS

Angels Share und Roses on Ice von KILIAN PARIS sind von den legendären Likören Cognac und Gin inspiriert, serviert in nachfüllbaren Flakons, die an Art-Deco-Gläser in den fabelhaftesten Bars erinnern.

Die Düfte sind perfekt für die After-Party, wenn die Stimmung heiter wird und Extravaganz den Raum erfüllt. Mit der Einführung einer neuen olfaktorischen Familie, hielt es Gründer Kilian Hennessy mit den Liquors für an der Zeit, seinem Erbe als Familienmitglied des bekannten französischen Cognac-Herstellers, Tribut zu zollen. Mit dem olfaktorischen Rauschmittel seiner Wahl, wird von der Nacht bis in den Morgen getanzt.

Angels ‘Share ist die bisher wohl persönlichste Duftkreation von Kilian Hennessy, inspiriert von seinem Savoir-Faire in der achten Generation der Cognac-Herstellung. Ähnlich wie ein Meisterparfümeur, der Akkorde und Essenzen in einem Parfüm vereint, kombiniert ein Meistermixer die Eaux-de-vie im perfekten Verhältnis für einen außergewöhnlichen Cognac. Diese Kreation geht tief in die Keller des Geistes und der Erinnerung des Gründers und drückt seine mysteriöseste Dimension aus: „la part des anges“ oder „Angels’ Share“ – der Engelsanteil – beschreibt den Anteil an Alkohol, der während des Alterungsprozesses in den Eichenfässern verdunstet und sich wie ein stilles Opfer zu den Göttern erhebt.

Die erste Kollaboration mit dem Parfümeur Benoist Lapouza enthält die Essenz von Cognac, die aus dem Likör gewonnen wird, um Angels’ Share eine natürliche Karamellfarbe zu verleihen. Der Duft eröffnet mit diesem Cognac-Öl, gefolgt von einer Mischung aus Eichen-Absolue, Zimt-Essenz und Tonkabohnen-Absolue. Die lang- anhaltenden Noten von Sandelholz, Praline und Vanille sorgen für einen köstlichen Abgang – eine seltene Mischung, die nur Engel erleben sollten.

Angel Share © KILIAN

Rose On Ice © KILIAN

Jemand für die Noten von Gin, destilliert mit Rose und Gurke zu gewinnen? In der ersten Zusammenarbeit mit dem Parfümeur Franck Voelkl wollte Kilian Hennessy die Verkostung von „Gin on the Rocks“ mit einem Spritzer Limette nachstellen und dabei an das Lieblingsgetränk seiner Frau erinnern. Roses on Ice öffnet mit der aquatischen Frische von Gurken und dem aromatischen Auftrieb von Wacholderbeeren, die eine eisige Sensation hervorrufen, abgerundet von einem Akkord der üppigen Rose Centifolia. Sandelholz und Moschus verleihen dem Duft eine Trockenheit, die den scharfen, intensiven Charakter von Gin, konsumiert in seiner idealen Form, perfekt verkörpert.

Die Flakons von Kilians The Liquors täuschen das Auge indem sie, sofort süchtig-machend, an Art-Deco-Bargläser erinnern. Das schwere Glas bricht und fängt Licht in allen Winkeln ein und ist mit der goldenen, rautenförmigen Plakette mit weißer Serigraphie signiert.

© KILIAN

© KILIAN

Klopfen Sie an, schlüpfen Sie in eine versteckte Bar – hier endet die Prohibition, denn The Liquors von KILIAN PARIS riechen nach einem unverzichtbaren, nächtlichen Rausch der anderen Art. Jetzt wird die Party erst gut.