Styling-Kollektion „Spotlight“

Bei Stylings für Bälle, rauschende Nächte und festliche Parties sind Trend-Kompetenz und perfektes Styling-Handwerk entscheidend für umwerfende Looks. Der Steinmetz-Bundy Privatsalon am Wiener Opernring zelebriert Haarkunst auf internationalem Niveau und präsentiert mit der aktuellen Styling-Kollektion „Spotlight“ für Herbst-Winter 2019/20 Looks voller Selbstbewusstsein, glamouröser Eleganz und kreativer Leidenschaft. Denn die Styling-Saison 2020 steht ganz im Zeichen des Glamour und die grundsätzliche Empfehlung lautet: Hochgestecktes Haar mit einem Hauch Opulenz und überraschenden, avantgardistischen Formen macht bei festlichen Anlässen jede Trägerin zum unbestrittenen Star. Die bestimmenden Farben der Ballsaison sind von den unterschiedlichen Farben des Herbstes inspiriert: Weiche, warme Brauntöne und besonders sanfte Rot- und Kupfertöne stehen im Mittelpunkt. Die Looks zeigen – ganz dem Trend der Modesaison 2020 entsprechend – schwungvoll bewegtes Haar mit interessanten, ausgefallenen Formen und viel Volumen. Als harmonische Ergänzung, abgestimmt auf den individuellen Gesamtlook, fungieren die Frisuren als bewusster Eyecatcher, der alle Aufmerksamkeit im Scheinwerferlicht auf sich zieht.

Vanessa Steinmetz-Bundy © Steinmetz-Bundy Privatsalon / Inge Prader

Wenn rauschende Feste und Events Hochsaison feiern, bieten sich für Frauen eine Reihe von Anlässen, um ihre eigene Schönheit zu zelebrieren und sich selbstbewusst ins Rampenlicht zu stellen. Ausgehend von den internationalen Laufsteg-Trends sieht das Team des Wiener Steinmetz-Bundy Privatsalon Eleganz mit avantgardistischen Anklängen und einer Portion leidenschaftlichen Glamours als beherrschende Themen der Modesaison 2020. Inspiriert von den internationalen Fashion-Trends setzt Hannes Steinmetz mit seiner Kollektion „Spotlight“ beim Hairstyling in der Saison 2019/20 auf Eleganz mit künstlerischen Akzenten und einen besonderen Glamour-Effekt, damit die Trägerin einen aufsehenerregenden Auftritt genießen kann, im Scheinwerferlicht bewundernde Blicke auf sich zieht und auf jedem Foto zeitlos schön in Szene gesetzt ist.

Hannes Steinmetz © Steinmetz-Bundy Privatsalon / Inge Prader

Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen des Glamours und die Fashionwelt präsentiert sich insgesamt großzügiger als in den Saisonen davor. „Dieser Trend beeinflusst unmittelbar auch das Styling der Haare Die Frisuren werden etwas größer, ausgefallener und opulenter getragen als bisher und haben eine ganz klare Funktion: Sie dienen beim Gesamtlook als aufmerksamkeitsstarker Blickfang – ein Novum, das wir mit unserer Kollektion „Spotlight“ begeistert umsetzen. Diese Aufgabe nehmen wir gerne an, denn gerade Hochsteckfrisuren als Eyecatcher zu inszenieren zählt zu den kreativsten und leidenschaftlichsten Herausforderungen im Friseurberuf und stellt hohe Anforderungen an die Perfektion des Handwerks“, erklärt Hannes Steinmetz, Geschäftsführer des Steinmetz-Bundy Privatsalon.

 

© Steinmetz-Bundy Privatsalon / Hilde van Mas

© Steinmetz-Bundy Privatsalon / Hilde van Mas

er Trend bei Abendfrisuren geht eindeutig in die Richtung Glamour mit bewusster Inszenierung und großzügiger Bewegung im Haar. Man erahnt insgesamt eine Anlehnung an die mondäne Welt der französischen Bourgeoisie. Für die Looks der Kollektion „Spotlight“ wird langes Haar ab einer Pagenkopflänge zuerst in eine bewegte Form gebracht, die keinesfalls künstlich wirken darf, sondern unterstützt von Hairstyling-Tools, wie z.B. den Stylern von ghd good hair day, eine natürliche Bewegung erhält.

© Steinmetz-Bundy Privatsalon / Hilde van Mas

Anschließend werden Teile des Haares oder das komplette Haar hochgesteckt und fixiert. Schon alleine dadurch entsteht bei langem Haar ein komplett anderes, eben ein glamouröses, Image. Die Frisuren bieten interessantere, ausgefallenere Formen als in den Saisonen zuvor, mit mehr Volumen, Schwung und mit avantgardistischen Anklängen. Entscheidend bei jedem Look ist, dass die optimale Dreidimensionalität sowie die passende Proportion erfüllt ist, damit die Frisur von allen Seiten perfekt aussieht und ein harmonisches Gesamtbild mit dem Outfit und der Silhouette der Trägerin ergibt.

© Steinmetz-Bundy Privatsalon / Hilde van Mas

Die angesagten Farben zeichnen sich durch Natürlichkeit der Nuancen aus, um bei hochgestecktem und gestyltem Haar edel und elegant zu wirken. Vorherrschend sind weiche, warme Brauntöne und besonders sanfte Rot- und Kupfertöne, inspiriert von den Schattierungen des Herbstlaubs. Höhen und Tiefen in der Färbung, z.B. durch zarte Strähnchen, geben dem fertigen Look der Hochsteckfrisur ein optisches Extra, da so bei frischer Coloration ein richtig sichtbares Relief entsteht.

© Steinmetz-Bundy Privatsalon / Hilde van Mas

22. 11. 2019 / gab