Bangkok trifft Wien

Österreich und Thailand arbeiten bereits seit 150 Jahren als eingespieltes Team zusammen ­– egal, ob in den Bereichen Handel und Investitionen, Bildung, Musik, Kunst oder, wie seit 2010, auch im Bereich Mode. Daher werden auch jedes Jahr prominente Modedesigner aus Thailand vom Department of International Trade Promotion (DITP) des Ministry of Commerce of Thailand ausgewählt und eingeladen, ihre Kreationen bei der MQ VIENNA FASHION WEEK zu präsentieren.

Die Präsentation der thailändischen Kollektionen findet am Donnerstag, den 10. September 2020 um 21.00 Uhr statt!

© Thanagorn Sittiwongwanich

Zigi Mueller-Matyas zeichnet für das Konzept verantwortlich und kuratiert von Beginn an jedes Jahr die thailändischen Designer, die sie persönlich in Bangkok aussucht. „Zwei vermeintlich unterschiedliche Länder wie Thailand und Österreich finden über die internationale Sprache der Mode seit vielen Jahren einen fantasievollen Weg zueinander, wir freuen uns sehr darüber, dass auch in schwierigen Zeiten wie diesen, die Show der Thai-Designer in Wien stattfinden wird“, so Zigi Mueller-Matyas.

© Renim Project

Auch Frau Natama Koonpol vom DITP freut sich über die erneute Zusammenarbeit: „Seit über 20 Jahren ist unsere DITP-Außenstelle in Wien tätig, um Unternehmen aus Österreich, Slowenien und Liechtenstein, die Produkte aller Art aus Thailand importieren möchten, zu unterstützen. Bekannt waren normalerweise industrielle Produkte wie Automobilteile, Maschinen, Elektronik ebenso wie Schmuck und Juwelen oder Lebensmittel. Doch Thailand ist auch für die Fashion & Lifestyle-Industrie sehr bekannt. Unsere Hauptstadt Bangkok ist eine der lebendigsten Mode-Metropolen der Welt, in der man immer über die neuesten Kreationen zahlreicher DesignerInnen staunen kann. In Österreich arbeiten wir seit 10 Jahren sehr eng mit der MQ VIENNA FASHION WEEK zusammen und haben uns immer sehr über die guten Feedbacks gefreut.“

© Pisith sirihamarat

„Das Projekt 2020 haben wir bereits im Jänner gemeinsam geplant und sind davon überzeugt, dass sich unsere Beziehungen zu Österreich in den nächsten Jahren noch intensiver in der gemeinsamen Modewelt verwurzeln werden. Tatkräftige Unterstützung bei der Auswahl hatte Zigi Mueller-Matyas dieses Jahr vom thailändischen Stardesigner Chalermkiat Khatikasemlert mit seinem Label WONDER ANATOMIE, der Wien gerne als Quelle der Inspiration bezeichnet und für den die Fashionweek fast schon eine zweite Heimat geworden ist“.

© Ratchamon Weerasuwat

Das Projekt wird durch das thailändische Department of International Trade Promotion des Ministry of Commerce of Thailand, das Office of Commercial Affairs Royal Thai Embassy Vienna (DITP Vienna), dem Team der MQ VIENNA FASHION WEEK und vor allem durch die Designer möglich gemacht.

© Achiraya Jenjarrussakul

26. 8. 2020 / gab