Kulinarischer Hochgenuss im Zillertal
Der idyllische Innenhof der Villa Kennedy verwandelt sich in eine zauberhafte Winterwelt!

Kulinarischer Hochgenuss im Zillertal

Das Zillertal ist nicht nur ein Garant f√ľr den perfekten Skiurlaub im Winter, sondern auch f√ľr regionalen Genuss auf h√∂chstem Niveau. Das beweisen die j√ľngsten Auszeichnungen des Gault&Millau 2022. Von preisgekr√∂nter Kulinarik im Tal, der Tiroler Wirtshauskultur, bis zu exquisiten Haubenmen√ľs direkt neben der Piste, kommen Genie√üer im Zillertal jedenfalls voll auf ihre Kosten.

© Zillertaltourismus / Kevin Ilse

13 Haubenlokale im Zillertal, drei Senkrechtstarter neu im Gourmet-Guide

© Zillertaltourismus / Kevin Ilse

Gleich beim ersten Antreten ist das Restaurant GuatzEssen in Stumm mit drei Hauben pr√§miert worden. Der frisch gek√ľrte Haubenkoch Peter Fankhauser verw√∂hnt seine kulinarisch anspruchsvollen G√§ste mit vegetarischen und veganen Men√ľs, und setzt dabei vor allem auf regionale Zutaten, die er haupts√§chlich in seinem eigenen Permakulturgarten neben dem Restaurant anbaut. Auf Anhieb ist das hippe Restaurant mit 15 Punkten in den Gault Millau Restaurantf√ľhrer 2022 eingestiegen. Auch zwei weitere Zillertaler Restaurants sind erstmals im Gourmetf√ľhrer vertreten. Und zwar das Bergfried Chef¬ís Table in Tux, das es bei seiner Premiere zu zwei Hauben gebracht hat, und sich nach der K√ľr zu √Ėsterreichs Wellnesshotel des Jahres jetzt eine weitere, renommierte Auszeichnung holt. Ebenfalls neu im Gault&Millau 2022 ist das Restaurant Mountain Loft in F√ľgen, direkt an der Bergstation der Spieljochbahn gelegen, das seine erste Haube erkocht hat. Dort k√∂nnen Wintersportler nach dem Skivergn√ľgen auf der Piste nicht nur Sonne tanken, sondern sich auf knapp 1.900 Metern Seeh√∂he exklusiv kulinarisch verw√∂hnen lassen.

Topkulinarik trifft Regionalität

© Zillertaltourismus / Kevin Ilse

Von Haute Cuisine bis hin zu traditioneller Zillertaler Hausmannskost erleben Genie√üer im Zillertal in den vielen authentischen Lifestyle-H√ľtten kulinarische Hochgen√ľsse. Hier werden Gerichte vom Kaiserschmarrn bis zum Pulled-Pork-Burger auf zillertalerisch neu interpretiert und k√∂nnen in den vielen, vom Gault&Millau pr√§mierten, H√ľtten genossen werden ¬Ė wie der Kristallh√ľtte und der Wedelh√ľtte (Skigebiet Hochzillertal), der Holzalm, Gartalm-Hochleger und 8er Alm (Hochf√ľgen) sowie der Wimmertalalm (Gerlos), der Bergfriedalm (Tux) und der auf knapp 2.400 Metern gelegenen Olperer H√ľtte (Ginzling). ¬ĄFest steht: am Berg wie im Tal erleben G√§ste und Einheimische im Zillertal echten, kulinarischen Hochgenuss ¬Ė und das sind gourmagische Momente, die noch lange in Erinnerung bleiben!¬ď, so Beate Kassner, Gesch√§ftsf√ľhrerin der Zillertal Tourismus GmbH. Eben ganz nach dem Motto ¬āDas schmeckst du nur hier! Willkommen im Zillertal.¬Ď

Cookie Consent mit Real Cookie Banner