Falstaff hat die beliebtesten Krapfenbäcker Österreichs 2022 gewählt

Gleichmäßig goldbraun gebacken und schön bezuckert, so sollte der perfekte Faschingskrapfen aussehen, natürlich sollte auch der Teig flaumig und die Marillenmarmelade gleichmäßig verteilt sein. Zwei Wochen lang konnte die Falstaff-Community ihre Stimmen für ihren liebsten Krapfenbäcker in den Bundesländer und für ihren Lieblingskrapfen aus dem Supermarkt abgeben. Im Online-Voting mit rund 33.000 Stimmen wurden zwei Wochen lang die beliebtesten Krapfenbäcker Österreichs ermittelt. Nun stehen die neun Bundeslandsieger und der Supermarktsieger fest.

„Der Krapfen gehört zum Fasching wie der Stephansdom zu Wien und ist mittlerweile österreichisches ‚Kulturgut‘. Mit dem Falstaff-Voting können sich Krapfenliebhaber in der Faschingszeit einen österreichweiten Überblick verschaffen, wo sie die beliebtesten Krapfen des Landes genießen können“, so Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam.

Während die Lebensmittelhandelskette Hofer ihren Vorjahressieg in der Kategorie „Supermarkt“ behaupten konnte, darf sich in der Bundeshauptstadt die Wiener Traditionsbäckerei Ströck, die auch laut dem alljährlichen Krapfentest von Gault & Millau die besten Krapfen Wiens bäckt, über den klaren Sieg vor der Bäckerei Der Mann und der Konditorei Groissböck freuen.

Die beliebtesten Krapfenbäcker Österreichs 2022

© Lukas Lorenz

Die Supermarktsieger

  1. Hofer
  2. Billa/Billa Plus
  3. Spar

Die Sieger in Wien

  1. Bäckerei Ströck
  2. Bäckerei Der Mann
  3. Konditorei Groissböck

Die Sieger im Burgenland

  1. Café Konditorei Kaplan am Kurpark, Bad Tatzmannsdorf
  2. Bäckerei Bayer, Wolfau
  3. Bäckerei Naglreiter

Die Sieger in Niederösterreich

  1. Geier. Die Bäckerei
  2. Bäckerei Müller Gartner, Groß Enzersdorf
  3. Konditorei Piaty, Waidhofen/Ybbs

Die Sieger in Oberösterreich

  1. Café Konditorei Weltzer, Eferding
  2. Backhaus Hinterwirth, Gmunden
  3. Konditorei Jindrak, Linz

Die Sieger in Salzburg

  1. Bäckerei Vorhauer, Seekirchen am Wallersee
  2. Baltram – Feine Patisserie, Salzburg
  3. Konditorei Fürst, Salzburg

Die Sieger in der Steiermark

  1. Bäckerei Cafe Kranich, St. Peter am Ottersbach
  2. Arno Rübler, Trofaiach
  3. Bäckerei Birchbauer, Fürstenfeld

Die Sieger in Kärnten

  1. Bäckerei Gregori, Gödersdorf
  2. Bäckerei Berger, Villach
  3. Bäckerei Wienerroither, Pörtschach

Die Sieger in Tirol

  1. Hausbäckerei Waldhart, Telfs
  2. Bäckerei Therese Mölk, Völs
  3. Café Thaler, Reith im Alpbachtal

Die Sieger in Vorarlberg

  1. Bäckerei Münsch, Nenzing
  2. Café Konditorei Fritz, Bludenz
  3. Albrechts Brotwerkstatt, Klösterle