Zuhause ist es am schönsten

Die aktuelle Situation hat auch unseren Alltag auf den Kopf gestellt – es ist eine Zeit des Innehaltens, des neu Sortierens und sich Sammelns. Wir möchten uns auf das Gute und Positive daran besinnen.

© Hermès

Es gab Zeiten, da haben wir Flugzeuge, Konferenzräume und fremde Hotelzimmer öfter gesehen als unsere eigenen vier Wände.

© Hermès

Fühlen wir uns in unserem Zuhause eigentlich noch wohl? Ja? Nein? Nun haben wir die Chance auf Veränderung! Wie wäre es mit einer neuen Tapete im Eingangsbereich, einem neuen phantasievollen Tafelservice oder einem farbenfrohen Dekorationsobjekt?

© Hermès

Lassen Sie sich von Hermès inspirieren und sammeln Sie neue Ideen!

© Hermès

Bezugsquelle: Hermès, Graben 22, 1010 Wien, www.jonak.at

 

15. 4. 2020 / gab