Neue Luxus Stores
@JCVincent
@JCVincent

Neue Luxus Stores

Zehn Jahre nach der Er√∂ffnung der Flaggship-Boutique in der Rue Saint-Honor√© er√∂ffnet Messika in der Rue de la Paix in Paris einen weiteren repr√§sentativen Flagship-Store, der auch durch seine N√§he zum Place Vend√īme die Kompetenz des franz√∂sischen Juweliers im Bereich der Haute Joaillerie untermauert.

Typisch f√ľr Val√©rie Messika findet dieser Umzug an diesen historischen Pariser Ort aber mit dem f√ľr das Haus typischen, modernen Touch statt. Zusammen mit dem namhaften Bureau Betak, bekannt f√ľr die Produktion spektakul√§rer Events und Shows, entstand so eine einzigartige Erlebniswelt, die sich von den traditionellen H√§usern in der Umgebung stark unterscheidet: inspiriert von einem Tresorraum ist der zweist√∂ckige Flagship-Store vollst√§ndig von Metallschubladen umgeben, die die Kunden der Boutique frei √∂ffnen und herausziehen k√∂nnen. Ein bis dato einzigartiges Erlebnis, das zum Entdecken und direkten Interagieren mit den Kreationen des Hauses einl√§dt.

13, rue de la Paix unterstreicht auch die Kompetenz von Messika in der Kreation von Schmuckst√ľcken f√ľr ganz besondere Anl√§sse – Solit√§r- und Eheringe mit Diamanten, aber auch Pav√©-Fassungen f√ľr die kostbarsten Momente des Lebens. Von den originellsten Hochzeitskreationen bis hin zu den au√üergew√∂hnlichsten Diamanten wird die Boutique in der Rue de la Paix das weltweit beste Angebot an Messika-Solit√§ren pr√§sentieren.

Ein weiteres emblematisches Element dieser neuen Räumlichkeiten ist die faszinierende Wendeltreppe in der Mitte der Boutique, die den Kunden zu einer der beiden privaten Lounges Zutritt gewährt, die in dieser Boutique den Kunden ein ungestörtes und privates Beratungs- und Einkaufserlebnis ermöglicht

Van Cleef & Arpels 

Das renommierte Juwelierhaus Van Cleef & Arpels, gegr√ľndet 1906 am Pariser Place Vend√īme, er√∂ffnet im kommenden Fr√ľhjahr seine erste Boutique in √Ėsterreich, am Kohlmarkt 3, in Wien.

Der sorgfältig gewählte Standort, in der Nähe der Wiener Oper und der historischen Hofburg, bietet die ideale Umgebung, um den einzigartigen Stil von Van Cleef & Arpels und dessen unverwechselbares Universum zu erleben. Diese besondere Lage bietet den Besuchern der Maison einen exklusiven Rahmen, um ihre emblematischen Kollektionen zu entdecken.

© Van Cleef & Arpels

Die neue Boutique pr√§sentiert sich mit schwarz lackierten Paneelen, die mit floralen Mustern verziert sind und an die Lorbeerfassade der Wiener Secession erinnern. Im Einklang mit der √Ąsthetik des Art D√©co im 20. Jahrhundert nimmt die Boutique einen neuen Stil mit extravaganten Linien, dezenten Verzierungen und einer insgesamt entspannten Atmosph√§re an, die auf zwei Etagen eine exquisite Kulisse f√ľr die Kreationen von Van Cleef &Arpels bietet.

Ab März 2024, lädt die Wiener Boutique den Besucher dazu ein, in einen bezaubernden Ort einzutauchen, und die zeitlose Eleganz der Maison, die Kreativität und den Stil von Van Cleef & Arpels zu entdecken.

© Van Cleef & Arpels

Jacob & Co.

Die Jacob & Co. Boutique in Hongkong SAR er√∂ffnet in Partnerschaft mit dem f√ľhrenden Einzelhandelsunternehmen Cortina Watch. Die Jacob & Co. Boutique war Schauplatz einer Er√∂ffnungszeremonie, an der eine Reihe lokaler Ber√ľhmtheiten teilnahmen.

Die Peninsula Arcade liegt zu F√ľ√üen der Peninsula und ist eines der besten Luxus-Einkaufsziele in Hongkong. Am 17. Januar er√∂ffnete Jacob & Co. das exklusive Einzelhandelsgesch√§ft im Erdgeschoss dieses erstklassigen Standorts. Die Jacob & Co. Boutique wurde in Zusammenarbeit mit dem f√ľhrenden Einzelh√§ndler Cortina Watch er√∂ffnet und ist ein zentraler Anlaufpunkt f√ľr Kunden aus dem Bereich Uhren und Schmuck.

“Unsere Zusammenarbeit mit Cortina Watch ist ein entscheidender Moment f√ľr Jacob & Co. und ein Beweis f√ľr die gemeinsamen Werte von Handwerkskunst und Innovation. Die Er√∂ffnung unserer Boutique im Herzen von Hongkong symbolisiert unser Engagement, ein Erlebnis zu bieten, bei dem Tradition auf modernstes Design trifft. Gemeinsam mit Cortina Watch begeben wir uns auf eine Reise, um die Ma√üst√§be f√ľr Exzellenz in der Welt der Uhrmacherei neu zu definieren”, sagt Jacob Arabo, Gr√ľnder, Vorsitzender und Creative Director von Jacob & Co.

“Cortina Watch freut sich, Jacob & Co. in unser Angebot aufzunehmen und unsere Kollektion mit ihrer au√üergew√∂hnlichen Handwerkskunst und Innovation zu bereichern. Diese Zusammenarbeit vertieft unsere Kollektion und verleiht ihr die Kunstfertigkeit und Kreativit√§t, f√ľr die Jacob & Co. bekannt ist und die neue Ma√üst√§be f√ľr Luxusuhren setzt. Neben dieser aufregenden Erg√§nzung freuen wir uns, die Er√∂ffnung unserer neuen Jacob & Co Boutique im Herzen von Hongkong im The Peninsula bekannt zu geben – eine strategische Entscheidung, die die Bedeutung der Stadt als dynamischer Markt unterstreicht, in dem Tradition und Innovation aufeinandertreffen”, sagt Jeremy Lim, CEO von Cortina Watch.

¬© Jacob & Co. 

Die Er√∂ffnung von Hong Kong @ The Peninsula ist der erste Schritt in einer Reihe von Boutique-Er√∂ffnungen in Asien f√ľr Jacob & Co. Am 21. Januar er√∂ffnete die Marke ihre erste Filiale in Seoul, S√ľdkorea, und am 23. Januar ihre allererste Boutique in Vietnam, im Herzen von Ho-Chi-Minh-Stadt. Diese Einzelhandelsgesch√§fte, die sich alle in erstklassigen Gegenden befinden, veranschaulichen das ununterbrochene Wachstum von Jacob & Co. Sie unterstreichen das Engagement von Jacob & Co., alle Liebhaber der hohen Uhrmacherkunst und des hochwertigen Schmucks in Asien zu bedienen.

Sensai 

Die japanische Luxuskosmetikmarke SENSAI hat ihren ersten Flagship Store in Shanghai, China er√∂ffnet. Dieser Schritt markiert die Expansion der Marke nach Asien. SENSAI hat sich in den letzten knapp 50 Jahren bereits als japanische Luxusmarke in Europa fest etabliert und ist derzeit in √ľber 40 L√§ndern in etwa 3.600 Gesch√§ften vertreten.

Der Flagship-Store in Shanghai ist als “erlebnisorientierter Konzeptstore” kreiert worden,¬†um die einzigartigen Werte von SENSAI zu vermitteln und diese in die physische Kosmetikwelt zu √ľbersetzen. In Zeiten einer vermehrt digitalen Welt setzt SENSAI damit ein Zeichen, dass Beauty eine Erlebniswelt ist, die mit allen Sinnen aufgenommen werden sollte.

Das Konzept des Flagship-Stores spiegelt die Kernwerte von SENSAI wider nämlich die Wertschätzung der Feinheiten des Lebens, die in allen Dingen und Momenten zu finden sind. Das Layout des Geschäfts ist von der Abfolge einer traditionellen Teezeremonie inspiriert und betont die Reinigung und Vorbereitung des Geistes.

Ein immersives Spa und Einkaufserlebnis f√ľr alle Sinne

Der Store ist in zwei Bereiche unterteilt: 

ein immersiver Spa-Bereich und ein Einkaufsbereich, welcher die einzigartige Welt der Koishimaru Seide pr√§sentiert. H√∂chste Form von Hospitabilit√§t gepaart mit japanischer √Ąsthetik und wegweisender Erkenntnisse der Hautpflege auf der Grundlage der neuesten Forschungsergebnisse von SENSAI bieten ein einzigartiges, unvergleichliches Erlebnis.

© Sensai

Der Spa-Bereich, SENSAI The Senses Spa genannt, bietet “Hanare” Behandlungen und ausgleichende Massagen, die die japanische Gastfreundschaft verk√∂rpern. 

“Hanare” beschreibt die eigens entwickelte Biofeedback-Technologie der KAO-Kooperation f√ľr ein entspannendes Erlebnis. Die G√§ste nehmen sich einen Moment Zeit, um nach innen zu schauen und sich zu entspannen, indem sie ihren Herzschlag und ihre Atmung in Verbindung mit Bildern, Kl√§ngen und Licht wahrnehmen und regulieren w√§hrend die ausgleichenden Behandlungen, die Strahlkraft der Haut verbessert. Zudem k√∂nnen die KundInnen aus f√ľnf D√ľften w√§hlen, um ihre Stimmung w√§hrend der Behandlung zu unterstreichen. So tauchen sie in eine luxuri√∂se Behandlung ein, die durch den von ihnen gew√§hlten Duft noch verst√§rkt wird.

© Sensai

Tiffany

Das Kronjuwel von New York, ein Wahrzeichen, ist wiedergeboren:¬†Tiffany & Co. gibt bekannt, dass der legend√§re Flagship-Store wieder seine T√ľren √∂ffnen wird. Der neu gestaltete Store an der Ecke 57th Street und Fifth Avenue, der nun die Bezeichnung ‚ÄěThe Landmark‚Äú tr√§gt, setzt neue Ma√üst√§be f√ľr Tiffany & Co. mit speziell angefertigten Kunstwerken, nie zuvor gesehenen Schmuckst√ľcken und imposanten Displays. Zudem z√§hlt The Landmark nun zu den gr√∂√üten Gesch√§ften in Manhattan.¬†

Der neue Flagship-Store stellt die erste Komplettrenovierung des Luxusjuweliers seit der Er√∂ffnung im Jahr 1940 dar. Als Hommage an die ikonische Originalstruktur des Geb√§udes wurde die beliebte Fassade mit der Atlas-Statue samt Uhr √ľber den Dreht√ľren beibehalten und renoviert, w√§hrend die Innenr√§ume komplett neugestaltet wurden und in eine neue Welt der Wunder einladen.¬†Der legend√§re Architekt Peter Marino gestaltete die Innenarchitektur neu, w√§hrend OMA New York, unter der Leitung des renommierten Architekten Shohei Shigematsu, federf√ľhrend verantwortlich f√ľr die Renovierung des Geb√§udekerns, der r√§umlichen Wegef√ľhrung und der neuen dreist√∂ckigen Erg√§nzung auf dem bestehenden Geb√§ude war.

© Tiffany & Co.

Beim Betreten des neuen Stores tauchen die Kunden sofort in ein gro√üz√ľgiges Erdgeschoss mit Schmuckvitrinen ein, die durch ein innovatives Oberlicht akzentuiert werden. Videoanzeigen, die im eingeschalteten Modus Szenerien von New York City mit Central Park und Skyline von Manhattan projizieren und im ausgeschalteten Zustand als Spiegel fungieren, sorgen f√ľr ein eindrucksvolles Erlebnis. Auf den insgesamt 10 Etagen finden sich fast 40 Kunstwerke, darunter noch nie zuvor gezeigte Auftragsarbeiten von Tiffany und Werke von renommierten K√ľnstlern wie Damien Hirst, Julian Schnabel, Rashid Johnson, Anna Weyant und Daniel Arsham.Das Herzst√ľck bildet die skulpturale Wendeltreppe mit wellenf√∂rmigen, transparenten Balustraden, die mit Bergkristall verziert sind. Sie sind von den sinnlichen und organischen Designs von Elsa Peretti inspiriert und spiegeln diese wider.

Das Blue Box Cafe‚ĄĘ von Daniel Boulud bietet eine einzigartige Neuinterpretation von Tiffanys begehrtem Gourmet-Erlebnis. Der New Yorker Sternekoch Daniel Boulud kreierte dazu ein saisonal inspiriertes Tagesmen√ľ. Der neu gestaltete Raum umfasst einen privaten Dining Room und eine Bar mit Kunstinstallationen.

© Tiffany & Co.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner