Schlosshotel Kronberg – Germany’s Leading Resort

Das Schlosshotel Kronberg erhielt erneut den World Travel Award in der Kategorie “Germany’s Leading Resort”. Das Luxushotel im Taunus, Flaggschiff der Unternehmensgruppe Prinz von Hessen, darf sich zum zehnten Mal in Folge über diese renommierte Auszeichnung freuen.

©Simon Brown

General Manager Dominik Ritz ist sehr stolz auf sein Team: “Es ist für uns alle etwas ganz Besonderes, dass wir mit dem Schlosshotel Kronberg derart konstant zu den Top-Adressen weltweit gehören. Ein ganzes Jahrzehnt – das ist eine großartige Leistung und ich bedanke mich bei all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die tagtäglich für die Gäste ihr Bestes geben. Diese Anerkennung sehen wir als große Wertschätzung für den persönlichen Service und die ständig wachsende Vielfalt des gerade für ein Resort so wichtigen Angebots an Gastronomie- und Freizeiteinrichtungen. Ein Übriges tut die einmalige historische Kulisse und die Weitläufigkeit der Anlage.”

©Michael Holz

Die World Travel Awards gehören zu den wichtigsten Auszeichnungen der internationalen Reisebranche. Eine Jury aus nationalen und internationalen Experten, die in Reisebüros arbeiten, bei Veranstaltern oder als Mitarbeiter touristischer Organisationen tätig sind, benennt jährlich ihre Favoriten in den unterschiedlichen Kategorien. In diesem Jahr haben weltweit über zwei Millionen Menschen abgestimmt.

©Simon Brown

Über das Schlosshotel Kronberg

Das Schlosshotel Kronberg ist ein luxuriöser Rückzugsort am Rande von Kronberg – einem malerischen Ort im Taunus, unmittelbar vor den Toren Frankfurts. Von Victoria Kaiserin Friedrich erbaut und 1893 fertiggestellt, bietet eines der eindrucksvollsten deutschen Schlösser seinen Gäste lebendige Geschichte zum Anfassen. Besonderes Mobiliar und eine beeindurckende Antiquitäten – und Gemäldesammlung, zum großen Teil noch aus dem Beistz der Kaiserin und Mtter des letzten detuschen Kaisers, vermitteln das authentische Ambietne eines Schlosses aus der Kaiserzeit. Das Schloss Kronberg, im Eigentum der Hessischen Hausstiftung, wird seit 1954 als Hotel mit 61 Gästezimmern und Suiten betrieben. Es befindet sich inmitten einer prachtvollen Parkanlage mit dazugehörigem Golfplatz. Das Haus ist MItgleid er Kooperation “Schmall Luxury Hotels of the World”.

©Anna Smyrek