Ribelli im 25hours Hotel in Wien
Das 25hours Hotel Beim MuseumsQuartier hat kulinarische Neuigkeiten.

Ribelli im 25hours Hotel in Wien

Im neuen Restaurant RIBELLI kommen kompromisslos gute Produkte von sorgf√§ltig ausgesuchten Herstellern, die mit Herz und Verstand arbeiten, auf den Tisch. Die Seele von RIBELLI setzt sich aus den drei S√§ulen Salumi e Antipasti, neapolitanischer Pizza und Piatti dal Forno zusammen, also traditionellen Ofengerichten wie z. B. Lasagne Classiche und Gnocchi alla Sorrentina. Dazu gibt es sorgf√§ltig ausgew√§hlte italienische Weine und Craft Beer, denn wie in Italien √ľblich, geh√∂ren hier Pizza und Bier zusammen. Das Epizentrum des Restaurants bildet die Salumeria, an welcher der Salumiere italienische Wurst- und K√§sevariationen frisch aufschneidet. Prosciutto, Pancetta und Pecorino Romano k√∂nnen Foodies zuk√ľnftig auch direkt vom Restaurant mitnehmen und zuhause genie√üen. 90 Prozent der sorgf√§ltig ausgesuchten Produkte und Zutaten stammen aus Italien.

© 25hours Hotel

auch wenn nat√ľrlich doch drei Salate auf der Karte des neuen Restaurants stehen! Eine friedliche Rebellion gibt es trotzdem, und zwar die der delikaten Art. RIBELLI im Wiener MuseumsQuartier hat sich nichts Geringeres als eine kulinarische Revolution auf die Fahne geschrieben. Italienisches Essen gibt es √ľberall ¬Ė authentische und ehrliche Cucina Popolare aber nicht. Und das soll sich ab sofort √§ndern. F√ľnf Freunde haben daf√ľr ein Jahr lang gemeinsam mit den Experten von 25hours an dem Konzept des Restaurants gearbeitet. Zu den f√ľnf Rebellen geh√∂ren Pizzaiolo Vincenzo Carnemolla, der weit √ľber die Grenzen Hamburgs bekannte Gastronom Corrado Falco (Gallo Nero, Hamburg) sowie sein ehemaliger K√ľchenchef Taku Tabuchi (S¬íACCAPAU, Tokyo). Erg√§nzt wird die sizilianisch-japanische Runde durch den S√ľdtiroler Food & Beverage Experten Thomas Schuster, der gemeinsam mit Weinberater Massimo Ruffino f√ľr die Authentizit√§t der verwendeten Zutaten sorgt.

© 25hours Hotel

Die offizielle Er√∂ffnung des Restaurants findet am 06. September 2019 im Rahmen des Parkfestes statt, welches in diesem Jahr bereits zum f√ľnften Mal gefeiert wird. Schlendern, genie√üen, einkaufen und Freunde treffen ¬Ė zwei entspannte Tage mit kulinarischen Highlights, regionalen Produkten, Street Food, Bars, Live¬†Acts, Spielplatz f√ľr die Kleinsten und vielem mehr. Der Eintritt f√ľr das Parkfest im Weghuberpark ist frei.

¬© Gabriella M√ľhlbauer
4. 9. 2019 / gab
Cookie Consent mit Real Cookie Banner